Zum Hauptinhalt springen
Zum Hauptinhalt springen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von NETGEAR

Diese AGB gelten zwischen Ihnen („Sie“ oder „Nutzer“) und NETGEAR International Limited, eine nach dem Recht von Irland eingetragene Gesellschaft mit den nachstehenden Kontaktdaten, geschlossen:.

Online-Shop Nummer: +49 800 7575777
Online-Shop E-Mail: storede@netgear.com

Technischer Support: 0180 6905959
Support-E-Mail: customer.service@netgear.com


Diese AGB betreffen den Erwerb und die Nutzung von (einschließlich des Zugriffs auf) Geräte(n) oder Diensten (einschließlich Software, die zum Zeitpunkt des Erwerbs auf Ihrem Gerät installiert ist) durch Sie sowie weitere Informationen und Materialien, die auf oder im Zusammenhang mit diesen Geräten oder Diensten von NETGEAR, Inc., seinen Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen (zusammen „NETGEAR“ oder „Gesellschaft“) zur Verfügung gestellt werden, einschließlich Firmware, Dokumentationen, Grafiken, Illustrationen, Bilder, Fotografien, Audio- und Videodateien (einzeln und zusammen jeweils das „Produkt“ bzw. die „Produkte“). In manchen Fällen gelten sowohl diese AGB als auch gesonderte Bedingungen und Bestimmungen in Bezug auf Ihre Nutzung des Produkts („Zusätzliche Bedingungen“). Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen AGB und geltenden Zusätzlichen Bedingungen haben die Zusätzlichen Bedingungen Vorrang, sofern dort nicht ausdrücklich etwas anderes angegeben ist.

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR ARMOR

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR PROSUPPORT FOR HOME

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR GEARHEAD FOR HOME

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR DIE ERWEITERTE GARANTIE FÜR DIE NETGEAR MEURAL CANVAS

ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN FÜR DEN NETGEAR ONLINE-STORE

 

Wenn Sie ein NETGEAR-Produkt erwerben möchten, müssen Sie diesen AGB zustimmen.

WENN SIE SICH FÜR NETGEAR-ABONNEMENTDIENSTE ANMELDEN, STIMMEN SIE AUSSERDEM WIE IN ZIFFER 6.4 BESCHRIEBEN ZU, DASS SICH IHR ABONNEMENT GEGEBENENFALLS AUTOMATISCH UM DENSELBEN ZEITRAUM UND ZU DEMSELBEN PREIS VERLÄNGERT, BIS SIE DIESES KÜNDIGEN..

1.    ZUSTIMMUNG ZU DEN AGB

1.1    Durch die Nutzung des Produkts bestätigen Sie, dass Sie volljährig und zur Zustimmung dieser AGB berechtigt sind. Sie dürfen das Produkt nicht nutzen, wenn Sie: (a) nicht volljährig oder anderweitig berechtigt sind, einen verbindlichen Vertrag mit NETGEAR abzuschließen, oder (b) nach dem Recht eines Landes, einschließlich des Landes, in dem Sie ansässig sind oder von dem aus Sie das Produkt nutzen, vom Erhalt der Produkts ausgeschlossen sind.

1.2    Wenn es sich bei Ihnen um eine natürliche Person handelt, die auf das Produkt im Namen oder zugunsten einer Kapitalgesellschaft, Partnerschaft oder anderen mit Ihnen verbundenen Gesellschaft (eine „Organisation“) zugreift oder dieses nutzt, stimmen Sie diesen AGB in Ihrem eigenen Namen und im Namen der Organisation zu, und Sie versichern und gewährleisten, dass Sie rechtlich befugt sind, die Organisation an diese AGB zu binden. Bezugnahmen auf „Sie“ und „Ihre“ in diesen AGB beziehen sich sowohl auf die natürliche Person, welche die Dienste nutzt, als auch auf die jeweilige Organisation.

2.    INFORMELLE STREITBEILEGUNG

2.1    NETGEAR möchte Ihnen die Möglichkeit geben, Ihre Bedenken ohne einen formellen Rechtsstreit zu klären. Bevor Sie eine Klage gegen NETGEAR einreichen, können Sie versuchen, sind jedoch nicht dazu verpflichtet, die Streitigkeit informell beizulegen, indem Sie sich an folgende E-Mail-Adresse wenden: legal@netgear.com. NETGEAR wird sich bemühen, die Streitigkeit informell beizulegen und Sie zu diesem Zweck schriftlich per E-Mail kontaktieren.

2.2    Verbraucherinformation gemäß Verordnung EU Nr. 524/2013: Die Europäische Kommission betreibt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung. Sie finden diese Plattform unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

       Verbraucherinformation gemäß Streitbeilegungsgesetz: NETGEAR ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

3.    ÄNDERUNGEN DER AGB

3.1    NETGEAR arbeitet stets an der Verbesserung seiner Produkte. Zu diesem Zwecke behält sich NETGEAR das Recht vor, Änderungen und Verbesserungen dieser AGB im Zusammenhang mit technischen Entwicklungen der Produkte vorzunehmen. NETGEAR hat sich dazu verpflichtet, sicherzustellen, dass dies nicht zu Preissteigerungen, Qualitätsverlusten oder wesentlichen Leistungsänderungen im Hinblick auf die Produkte führt. NETGEAR informiert Sie unverzüglich und in jedem Falle vor dem Inkrafttreten derartiger Änderungen und Verbesserungen.

3.2    NETGEAR kann diese AGB jederzeit nach eigenem Ermessen ändern, aktualisieren, ergänzen, einstellen, entfernen oder anderweitig ändern, sofern sich die jeweilige Änderung nur auf künftige Erwerbsvorgänge bezieht und sich nicht auf Ihre fortgesetzte Nutzung eines NETGEAR-Produkts auswirkt.

4.    ABONNEMENTDIENSTE

4.1    Abonnements. NETGEAR bietet bestimmte Produkte als Abonnement an („Abonnementdienste“ oder „Dienste“).
        
    Die Laufzeit Ihres Abonnements ist in Ihrem Abonnement angegeben und Ihre Abonnementgebühr deckt die Dienste und den Inhalt Ihres Abonnements ab. Ihr Abonnement kann wie folgt abgeschlossen werden:
    
    •    befristet („Befristetes Abonnement“): In diesem Fall wird ihnen Ihre Bindungsdauer angezeigt, bevor Sie das Abonnement abschließen, und beträgt maximal 24 Monate. Das Befristete Abonnement kann entweder monatlich oder im Voraus bezahlt werden; oder        
    •    monatlich („Monatsabonnement“).
        
Sie erhalten automatisch eine E-Mail zur Begrüßung mit einer Bestätigung Ihres Abonnements und allen Informationen rund um Ihr Abonnement (einschließlich der Bindungsdauer, sofern zutreffend) sowie eine Kopie dieser AGB. Der Versand dieser E-Mail erfolgt nach Validierung des Anmeldevorgangs an die von Ihnen hinterlegte E-Mail-Adresse.
        
Gebühren sind nicht erstattungsfähig, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben oder anderweitig ausdrücklich nach dieser Vereinbarung erlaubt, beispielsweise wenn Sie Ihr Widerrufsrecht gemäß nachstehenden Bestimmungen ausüben oder wenn Sie das Abonnement aufgrund eines Verstoßes gegen Verpflichtungen seitens NETGEAR nach diesen AGB kündigen.
        
Im Rahmen Ihrer Abonnementdienste kann NETGEAR zusätzlichen digitalen Inhalt zum Erwerb anbieten („Erworbener Inhalt“). Sie können einen Auftrag über Erworbenen Inhalt innerhalb von 14 Tagen ab dem Datum des Erwerbs widerrufen, es sei denn, Sie haben die Bereitstellung des Erworbenen Inhalts vor Ablauf der 14-tägigen Widerrufsfrist verlangt und ausdrücklich auf Ihr Widerrufsrecht verzichtet, um den Erworbenen Inhalt herunterzuladen, wie in Ziffer 7 dargelegt.


        
5.    TARIFÄNDERUNGEN DER ABONNEMENTDIENSTE

5.1    Im Falle eines Befristeten Abonnements werden Sie im Falle einer Erhöhung der Tarife für die Dienste, die zum Zeitpunkt der stillschweigenden Verlängerung des befristeten Abonnements gelten, von NETGEAR mindestens einen (1) Monat vor dem Fälligkeitsdatum der Verlängerung über die in Ihrem Konto registrierte E-Mail-Adresse informiert. Sie haben dann die Möglichkeit, die Erneuerung des befristeten Abonnements abzulehnen, indem Sie Ihr Abonnement kündigen.

5.2    Darüber hinaus kann NETGEAR im Falle eines monatlichen Abonnements den für die Dienste geltenden Tarif ändern. Etwaige Preisänderungen gelten für den nächsten Abrechnungszeitraum, und zwar mindestens dreißig (30) Tage nach der Mitteilung an Sie. Wenn Sie mit dieser Änderung nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Abonnement kündigen.


        
6.    ZAHLUNG UND AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG

    Allgemeine Bestimmungen für den Erwerb eines Produkts

6.1    Zahlung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie die Produkte, die Sie von NETGEAR erwerben, bezahlen und dass NETGEAR (oder dessen externer Zahlungsabwickler) Ihre Kreditkarte oder ein anderes Zahlungsabwicklungskonto (Ihrer Wahl) für diese Produkte belasten kann.

Die Tarife (i) sind auf der Website, (ii) werden Ihnen vor Erwerb des Produkts und (iii) nach Erwerb in Ihrer Bestätigungs-E-Mail mitgeteilt. Die Tarife verstehen sich einschließlich sämtlicher Steuern und beinhalten nicht die Kosten für abonnierte Dienste Dritter, insbesondere Internetanbieter und/oder Mobilfunkanbieter. Sie bevollmächtigen uns (oder unseren externen Zahlungsabwickler), Ihre Zahlungsmethode mit dem Betrag des von Ihnen gewählten Angebots zu belasten.

ES OBLIEGT IHRER VERANTWORTUNG, SÄMTLICHE GEBÜHREN RECHTZEITIG ZU ZAHLEN UND NETGEAR ZU ZWECKEN DER ZAHLUNG SÄMTLICHER GEBÜHREN ANGABEN ZU EINER GÜLTIGEN KREDITKARTE ODER EINEM ANDEREN ZAHLUNGSABWICKLUNGSKONTO BEREITZUSTELLEN.

6.2    Rechnungskonto und Zahlungsmethode. Bei Erwerb eines Produkts werden Sie gebeten, eine Zahlungsmethode zu hinterlegen. Sie können auf Ihre Rechnungsinformationen und Ihre Zahlungsmethode zugreifen und diese ändern, indem Sie eine E-Mail an storede@netgear.com schreiben. Darüber hinaus erklären Sie sich damit einverstanden, dass NETGEAR aktualisierte Kontoinformationen in Bezug auf Ihre gewählte Zahlungsmethode, die Ihre Bank oder das jeweilige Zahlungssystem zur Verfügung gestellt haben, verwenden darf. Wenn Sie ein anderes Zahlungsabwicklungskonto angeben möchten oder wenn es Änderungen im Zusammenhang mit Ihrer Kreditkarte oder Ihrem Zahlungsabwicklungskonto gibt, müssen Sie Ihre Angaben online oder durch Kontaktaufnahme mit dem Kundendienst ändern; es kann in diesem Zusammenhang zu einer vorübergehenden Unterbrechung Ihres Zugriffs auf das Produkt kommen, während NETGEAR Ihre neuen Zahlungsinformationen überprüft.

Besondere Bestimmungen für Abonnementdienste

6.3    Wiederkehrende Zahlungen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie wiederkehrende Zahlungen autorisieren und Zahlungen an NETGEAR im Wege der von Ihnen gewählten Methode und in den mit Ihnen vereinbarten wiederkehrenden Zeitabständen erfolgen, bis das Abonnement für den Dienst von Ihnen oder NETGEAR zu den in diesen AGB festgelegten Konditionen und gemäß Ihrem Abonnement gekündigt wird. Indem Sie wiederkehrende Zahlungen autorisieren, autorisieren Sie NETGEAR zur Speicherung Ihrer Zahlungsmethode und zur Verarbeitung der Zahlungen als elektronische Lastschrift oder Geldtransfer oder als elektronischen Einzug von dem von Ihnen festgelegten Konto (für automatisierte Verrechnungsstellen (automated clearing house oder ähnliche Zahlungen) oder als Belastung des von Ihnen festgelegten Kontos (für Kreditkarten oder ähnliche Zahlungen) (zusammen „Elektronische Zahlungen“). Abonnementgebühren werden grundsätzlich vor Beginn der Laufzeit des jeweiligen Abonnements in Rechnung gestellt.

6.4    Automatische Verlängerung und Probezeitraum. Wenn sich Ihr Konto automatisch verlängert oder in einem Probezeitraum befindet, ERKLÄREN SIE SICH DAMIT EINVERSTANDEN, DASS NETGEAR IHNEN ZUM ENDE DES PROBEZEITRAUMS ODER DER VERLÄNGERUNG AUTOMATISCH EINE RECHNUNG STELLT, ES SEI DENN, SIE INFORMIEREN NETGEAR VORAB, DASS SIE DIE AUTOMATISCHE VERLÄNGERUNG KÜNDIGEN ODER DEAKTIVIEREN MÖCHTEN.

    Sie haben die Möglichkeit, Ihr Abonnement bis zum Ablauf dieses Zeitraums zu kündigen.

6.5    Anmeldung zur automatischen Verlängerung. Um sich für Abonnementdienste mit wiederkehrenden Zahlungen anzumelden, müssen Sie die erforderlichen Registrierungsangaben vervollständigen und sich damit einverstanden erklären, dass sich Ihr Abonnement ggf. automatisch um denselben Zeitraum verlängert, bis Sie dieses kündigen:

Sie erhalten eine Bestätigung über Ihre automatische Verlängerung per E-Mail, sobald Sie den ersten Zahlungsvorgang abgeschlossen haben.
        
Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR die Abonnementgebühr zu Beginn des jeweiligen Zeitraums und in den von Ihnen gewählten Zeitabständen automatisch der für Ihr Konto hinterlegten und mit diesem verbundenen Kredit- oder Zahlungskarte belasten darf, sofern und solange Sie Ihr Abonnement nicht kündigen.
        
Sie müssen kündigen, bevor die Kredit- oder Zahlungskarte mit der Abonnementgebühr belastet wird. Falls Sie sich zu einem Aktionstarif angemeldet haben, werden etwaige Verlängerungen nach dem Aktionszeitraum zu der zu dem jeweiligen Zeitpunkt geltenden Abonnementgebühr in Rechnung gestellt. Der Zugriff auf Ihre Dienste wird erst gewährt, wenn NETGEAR oder sein Vertreter sichergestellt hat, dass die Kreditkartendaten gültig und zutreffend sind und Ihr Kreditkartenkonto gedeckt ist.
        
Sie erhalten einen (1) Monat vor der jeweiligen Verlängerung eine Erinnerung per E-Mail, dass eine automatische Verlängerung bevorsteht. Im Falle eines sich monatlich verlängernden Abonnements erhalten Sie diese E-Mail eine (1) Woche vor der jeweiligen Verlängerung. Sie erhalten außerdem einen Tag vor der jeweiligen Verlängerung eine Erinnerung per E-Mail, dass sich Ihr Abonnement um einen weiteren Zeitraum verlängert.

6.6    Zahlungsverzug. NETGEAR kann die Ihnen gewährten Dienste aussetzen oder beenden, wenn Kreditkartenbelastungen abgelehnt werden oder wenn Ihr Kartenaussteller (oder dessen Vertreter oder verbundenes Unternehmen) die Rückzahlung von kürzlich an NETGEAR geleisteten Zahlungen für die Abonnementdienste verlangt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR auf alle Beträge, die nicht binnen dreißig (30) Tagen gezahlt werden, Zinsen berechnen darf. Die monatlichen Zinsen belaufen sich auf bis zu eins Komma fünf Prozent (1,5 %) des zuletzt fälligen Betrages oder des gesetzlich zugelassenen Höchstbetrages; je nachdem, welcher Betrag niedriger ausfällt, und bis der zuletzt ausstehende Betrag einschließlich Zinsen bezahlt wurde. Diese Rechte stehen NETGEAR zusätzlich zu und nicht anstelle von anderen nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen zustehenden Rechten oder Rechtsbehelfen zur Verfügung. Im Falle des anhaltenden Zahlungsverzugs kann NETGEAR Ihre Kontodaten an einen Dritten zur Betreibung weiterleiten.
    
6.7    Hardware-Ausstattung. Sofern Ihr Abonnementdienst Hardware-Ausstattung beinhaltet, werden Ihnen nicht erstattungsfähige Versandkosten für den Versand der Ausstattung durch NETGEAR in Rechnung gestellt.

6.8    Reaktivierung. Müssen Sie einen gekündigten Abonnementdienst aus bestimmten Gründen reaktivieren, wird Ihnen ggf. eine Reaktivierungsgebühr in Rechnung gestellt.

7.    WIDERRUFSRECHT

Zusätzlich zu Ihrem in diesem Abschnitt beschriebenen gesetzlichen Widerrufsrecht gewährt NETGEAR Ihnen ein vertragliches 30-tägiges Rücktrittsrecht. Dieses Rücktrittsrecht gilt für alle NETGEAR-Produkte.

Im Falle des Erwerbs eines NETGEAR-Geräts:

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag (i) des Vertragsabschlusses, wenn Sie einen "Erworbenen Inhalt" oder einen Abonnementsdienst erworben haben oder (ii) an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware(n) in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail: storede@netgear.com) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefüge Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrages bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Information zum Erlöschen des Widerrufsrechts
Das Widerrufsrecht erlischt im Falle von Dienstleistungen vorzeitig, sollte die Dienstleistung vollständig erbracht worden sein und mit der Ausführung der Dienstleistung erst begonnen worden sein, nachdem der Kunde dazu seine ausdrückliche Zustimmung gegeben hat und gleichzeitig seine Kenntnis davon bestätigt hat, dass er sein Widerrufsrecht bei vollständiger Vertragserfüllung verliert. Das Widerrufsrecht erlischt im Falle von Verträgen im Zusammenhang mit digitalen Inhalten vorzeitig, sollte mit der Ausführung des Vertrags begonnen worden sein, nachdem der Kunde ausdrücklich zugestimmt hat, dass mit der Ausführung des Vertrags vor Ablauf der Widerrufsfrist begonnen wird und seine Kenntnis davon bestätigt haben, dass er durch seine Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrags sein Widerrufsrecht verliert. Darüber hinaus gelten die gesetzlichen Ausnahmen gemäß § 312 g Abs. 2 BGB.

8.    KÜNDIGUNGSBEDINGUNGEN UND -VERFAHREN

8.1    Kündigung Ihrer Abonnementdienste durch Sie. .

    (a)    Kündigungsverfahren. Sie können jederzeit die Kündigung Ihres Kontos und der Nutzung der Abonnementdienste gegenüber NETGEAR erklären, indem Sie eine E-Mail an folgende Adresse schreiben: storede@netgear.com

    (b)    Erstattungsbedingungen. Sofern nicht anderweitig in den für Ihre Dienste geltenden Zusätzlichen Bedingungen festgelegt, gilt Folgendes:
            
            Kostenloser Probezeitraum. Wenn Sie einen kostenlosen Probezeitraum in Anspruch nehmen, müssen Sie den/die probeweise(n) Dienst(e) bis zum Ende des Probezeitraums kündigen, um neue Gebühren zu vermeiden. Wenn Sie den/die probeweise(n) Dienst(e) nicht bis zum Ende des Probezeitraums kündigen, stellt NETGEAR Ihnen den/die Dienst(e) in Rechnung und die folgenden Bedingungen gelten je nach Art des Abonnements.
            
            Befristetes Abonnement (monatliche Zahlung). Wenn Sie bis zum Ende des Probezeitraums kündigen, fallen keine neuen Gebühren an. Wenn Sie nach dem Probezeitraum kündigen, wird Ihr Dienst bis zum Ende der Abrechnungsperiode des jeweiligen Monats fortgeführt und Ihnen wird für diese vorzeitige Kündigung für jeden Monat, den Sie im Abonnement verbleiben, eine Gebühr in Höhe Ihrer monatlichen Abonnementgebühr in Rechnung gestellt.
            
            Befristetes Abonnement (Vorauszahlung). Wenn Sie bis zum Ende des Probezeitraums kündigen, fallen keine neuen Gebühren an. Wenn Sie nach dem Probezeitraum kündigen, ist Ihre Zahlung nicht erstattungsfähig und Ihr Dienst wird bis zum Vertragsende fortgeführt.
            
            Monatsabonnement. Wenn Sie bis zum Ende des Probezeitraums kündigen, fallen keine neuen Gebühren an. Wenn Sie nach dem Probezeitraum kündigen, ist Ihre Zahlung nicht erstattungsfähig und Ihr Dienst wird bis zum Ende der Abrechnungsperiode des jeweiligen Monats fortgeführt.
            
            Versandgebühren. Im Zusammenhang mit Ihrem/Ihren Dienst(en) gezahlte Versandgebühren sind nicht erstattungsfähig.

8.2    Kündigung Ihrer Abonnementdienste durch NETGEAR. .

    (a)    Ohne die Gültigkeit des Vorstehenden einzuschränken, behält sich NETGEAR das uneingeschränkte Recht vor, Ihren Dienst jederzeit umgehend zu deaktivieren bzw. zu kündigen (jedoch frühestens zwei (2) Wochen nach Mitteilung an Sie), falls:
        
            Sie gegen eine der folgenden Bestimmungen dieser Abonnementbedingungen verstoßen:
        
            Sie darlegen (gleich ob direkt oder über Ihre Handlungen oder Aussagen oder anderweitig), dass Sie nicht beabsichtigen, diese Abonnementbedingungen oder die AGB von NETGEAR einzuhalten;
        
            die Zahlung Ihrer Abonnementgebühren aus einem bestimmten Grund abgewiesen wird;
            
            Sie die Dienste missbräuchlich verwenden;
            
            Sie Ihr System umstellen oder die Dienste oder Software derart verwenden, dass Sie die Rechte am geistigen Eigentum von NETGEAR oder Dritten verletzen;
            
            ein Lieferant oder Partner von NETGEAR, der die Dienste für oder zusammen mit NETGEAR bereitstellt, sich dazu entschließt, die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen der Dienste zu beenden (entweder weltweit oder in dem Land, in dem Sie ansässig sind oder von dem aus Sie die Dienste nutzen), oder wenn ein Lieferant oder Partner von NETGEAR sich dazu entschließt, die gesamte Geschäftsbeziehung mit NETGEAR zu beenden, und unabhängig von dem Grund für eine solche Beendigung, einschließlich falls ein Lieferant oder Partner von NETGEAR der Auffassung ist, dass die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen der Dienste an Sie oder NETGEAR oder zusammen mit NETGEAR unter wirtschaftlichen Gesichtspunkten nicht länger sinnvoll ist;

            NETGEAR oder ein Lieferant oder Partner von NETGEAR, der die Dienste für oder zusammen mit NETGEAR bereitstellt, gesetzlich verpflichtet ist, die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen der Dienste zu beenden (falls beispielsweise Dienste oder Teile der Dienste aufgrund von Änderungen der anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen oder Gerichtsentscheidungen oder -urteilen rechtswidrig werden oder für rechtswidrig befunden werden); oder
            
            dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Bei einer solchen Kündigung Ihres Kontos durch NETGEAR bleiben Sie verpflichtet, sämtliche ausstehenden Gebühren und Kosten im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung der Abonnementdienste vor dem Zeitpunkt der Wirksamkeit der Kündigung zu bezahlen, und NETGEAR erstattet Ihnen anteilig die Gebühren für Dienste, die Sie bezahlt, jedoch nicht genutzt haben und die aufgrund der Kündigung durch NETGEAR nicht in Anspruch genommen werden konnten. Die Kündigung der Dienste führt ggf. zur Verwirkung und Vernichtung sämtlicher Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung, einschließlich „Inhalt“ (d. h. jeder Inhalt, der im Rahmen der Dienste zur Verfügung gestellt oder als Bestandteil oder im Wege der Nutzung der Dienste zugänglich gemacht wird (Audio- und Tondateien, Datenbestände, Bilder, Fotografien, Software, Videos und schriftlicher Text)).
    
    (b)    Hardware-Ausstattung. Wenn Ihr Abonnementdienst Hardware-Ausstattung beinhaltet, müssen Sie bei Beendigung oder Kündigung die Anweisungen von NETGEAR zur Rückgabe der Ausstattung befolgen, die sich in gutem Zustand sollte. Geben Sie die Ausstattung nicht innerhalb der vorgegebenen Frist zurück, werden Ihnen Kosten in Höhe des Marktwerts der Ausstattung in Rechnung gestellt. Unter Umständen müssen Sie auch die Versandgebühren im Zusammenhang mit der Rückgabe übernehmen.
    
    (c)    Back-ups von Nutzerinhalt. Sie tragen die alleinige Verantwortung für Back-ups Ihres „Nutzerinhalts“ (d. h. sämtliche Informationen, Unterlagen, Dokumente, Media-Dateien oder anderen Inhalt, die bzw. den Sie hochladen, übermitteln, erstellen, posten, anzeigen oder anderweitig auf den oder über die Dienste(n) zur Verfügung stellen), der bei NETGEAR oder über die Dienste an einem anderen Speicherort außerhalb der Dienste gespeichert ist (z. B. durch Erstellen lokaler Kopien oder Back-ups mithilfe spezialisierter Online-Back-up-Dienste), um den Verlust Ihres Nutzerinhalts und anderer Daten zu verhindern. Für den Fall, dass NETGEAR den Zugriff auf Ihren Dienst deaktiviert, ist es Ihnen ggf. nicht möglich, auf die Dienste, Ihre dazugehörigen Kontodaten oder Dateien, Ihren Nutzerinhalt oder Produkte im Zusammenhang mit den Diensten zuzugreifen. NETGEAR kann Ihnen jedoch nach alleinigem Ermessen ein Back-up Ihres aufgrund der Nutzung der Dienste bei NETGEAR gespeicherten Nutzerinhalts gestatten. Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR Ihren Nutzerinhalt nach Ablauf einer angemessenen Back-up-Frist löschen darf („Back-up-Frist“). Je nach spezifischem Dienst und den erforderlichen Aufwand für ein Back-up des jeweiligen Nutzerinhalts gelten ggf. unterschiedliche Back-up-Fristen.

9.    ÄNDERUNGEN UND ZUGRIFF IN BEZUG AUF ABONNEMENTDIENSTE UND ERWORBENEN INHALT

9.1    Änderungen der Dienste. NETGEAR arbeitet stets an der Verbesserung seiner Produkte. Zu diesem Zwecke, und soweit dies nach geltendem Recht möglich ist, kann NETGEAR jederzeit nach alleinigem Ermessen ohne vorherigen Hinweis oder Benachrichtigung:

Merkmale und Funktionen der Dienste ändern, ergänzen oder entfernen und/oder die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen der Dienste im Zusammenhang mit technischen Entwicklungen aussetzen. Sind Sie im Rahmen eines Abonnements unzufrieden mit wesentlichen Änderungen der Dienste, können Sie Ihre Nutzung der Dienste umgehend beenden und haben Anspruch auf anteilige Erstattung der Gebühren für Dienste, die Sie bezahlt, jedoch nicht genutzt haben. NETGEAR hat sich dazu verpflichtet, sicherzustellen dass dies nicht zu Preissteigerungen, Qualitätsverlusten oder wesentlichen Leistungsänderungen im Hinblick auf die Produkte führt;
    
eine Höchstgrenze für die Anzahl der Übertragungen, die Sie über die Dienste versenden oder empfangen, oder für die Größe des für die Bereitstellung der Dienste oder von Teilen der Dienste an Sie genutzten Speicherplatzes festlegen; und

sämtlichen Inhalt der Dienste vorab oder nachträglich prüfen, kennzeichnen, filtern, modifizieren, ablehnen, den Zugriff darauf verweigern oder diesen entfernen.

9.2    Back-ups von Erworbenem Inhalt. Gemäß diesen AGB Allgemeinen Geschäftsbedingungen und den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen tragen Sie die alleinige Verantwortung für Back-ups Ihres Erworbenen Inhalts an einen anderen Speicherort (z. B. durch Erstellen lokaler Kopien oder Back-ups mithilfe spezialisierter Online-Back-up-Dienste), um den Verlust Ihres Erworbenen Inhalts und anderer Daten zu verhindern.

10.    VORBESTELLUNGEN VON NETGEAR-PRODUKTEN

10.1    Vorbestellungen. NETGEAR bietet bestimmte Produkte zur Vorbestellung an.Wenn Sie ein Produkt vorbestellen, erklären Sie sich damit einverstanden, sämtliche Beträge und Gebühren zu zahlen, die NETGEAR Ihnen ggf. für das Produkt in Rechnung stellt. Bevor Sie zur Zahlung aufgefordert werden, haben Sie die Möglichkeit, den Ihnen in Rechnung gestellten Betrag zu überprüfen und anzunehmen. Alle Zahlungen verstehen sich in Euro. NETGEAR bedient sich der Zahlungsmethode, die Sie zum Zeitpunkt der Vorbestellung festlegen. Sie bevollmächtigen NETGEAR hiermit, sämtliche hierin beschriebenen Beträge über diese Zahlungsmethode abzurechnen. NETGEAR kann den für das Produkt erforderlichen Betrag ändern, indem die jeweiligen Änderungen auf der Website veröffentlicht werden. Derartige Änderungen gelten nur für Vorbestellungen, die nach einer derartigen Veröffentlichung getätigt wurden.

10.2    Erstattungen. Sie können Ihre Vorbestellung jederzeit stornieren, bevor NETGEAR oder sein verbundenes Unternehmen das/die Produkt(e) versendet. Nach Versand des Produkts bzw. der Produkte ist NETGEAR nicht verpflichtet, Erstattungen oder Gutschriften zu leisten, kann diese jedoch in Ausnahmefällen im Rahmen bestimmter Rückerstattungsgarantie-Aktionen, oder zur Korrektur von Fehlern von NETGEAR, gewähren. Sie können Ihr Widerrufsrecht innerhalb von 30 Tagen ab dem Datum des Erhalts des vorbestellten Produkts bzw. der vorbestellten Produkte zu den in vorstehender Ziffer 7 beschriebenen Bedingungen ausüben.

11.    NETGEAR-KOMPATIBLE GERÄTE

11.1    Die Nutzung einiger NETGEAR-Produkte erfordert gegebenenfalls, dass Sie ein Gerät verwenden, welches bestimmte System- und Kompatibilitätsanforderungen erfüllt. NETGEAR behält sich das Recht vor, diese Anforderungen zu ändern. Ob ein Gerät kompatibel ist, kann auch von der von Dritten bereitgestellten oder gepflegten Software oder deren Systemen abhängen. Dementsprechend können zunächst kompatible Geräte zu einem späteren Zeitpunkt gegebenenfalls nicht mehr kompatibel sein.

12.   ZUGRIFF AUF UND NUTZUNG DER DIENSTE

Zugriff auf die Dienste. Sie dürfen die Dienste AUSSCHLIESSLICH über die Ihnen von NETGEAR zur Verfügung gestellte Schnittstelle nutzen (und auch keine anderweitigen Versuche unternehmen) und Sie werden die Dienste nicht über automatisierte Tools (EINSCHLIESSLICH Software und/oder Hardware), Funktionen, Dienste oder anderweitig (EINSCHLIESSLICH Scripts oder Web Crawler) nutzen (und auch keine dahingehenden Versuche unternehmen). Der Zugriff auf und die Nutzung der Dienste darf nur mit einem System erfolgen, das mit den NETGEAR-Websites kommunizieren darf. Sie erklären sich damit einverstanden, die Dienste nicht zu manipulieren oder anderweitig zu modifizieren.

13.    REGISTRIERUNGS- UND KONTODATEN

13.1    Registrierung. Bestimmte Produkte oder Funktionalitäten, die durch oder über die Produkte angeboten werden, können es erfordern, dass Sie sich registrieren und ein Konto anlegen (einschließlich der Einrichtung einer Nutzer-ID und eines Passworts sowie Daten zur Registrierung (wie nachstehend beschrieben) (zusammen „Kontodaten“)). Um sich zu registrieren, können Sie aufgefordert werden, insbesondere die folgenden Arten von Informationen zur Verfügung zu stellen: (i) Ihren Namen, (ii) sofern zutreffen eine Systemidentifikationsnummer (die beispielsweise mit bestimmter NETGEAR-Hardware bereitgestellt wird), und (iii) eine E-Mail-Adresse (zusammen „Registrierungsdaten“). Sie erklären sich damit einverstanden, (i) zutreffende, vollständige und aktuelle Registrierungsdaten bereitzustellen und aktuell zu halten; (ii) Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen und diesen zu verhindern; (iii) Ihr Konto nicht an Dritte zu übertragen oder mit diesen zu teilen; und (iv) NETGEAR umgehend über vermutete oder tatsächliche unbefugte Verwendungen Ihres Kontos oder Sicherheitsverstöße zu benachrichtigen. NETGEAR kann Ihr Konto kündigen, wenn Sie gegen diese fortdauernden Verpflichtungen verstoßen. Sie stimmen zu, dass NETGEAR die von Ihnen angegebenen Kontodaten speichern und nutzen darf, um Ihr Konto zu verwalten und fällige Gebühren in Rechnung stellen zu können. Sämtliche Informationen im Zusammenhang mit der Verarbeitung Ihrer Kontodaten und Registrierungsdaten durch NETGEAR werden im Rahmen der Datenschutzerklärung von NETGEAR bereitgestellt, die unter folgendem Link eingesehen werden kann: https://www.netgear.com/de/about/privacy-policy/

13.2    Schutz von Kontodaten.

Sie erklären sich damit einverstanden, NETGEAR unverzüglich bei Kenntnisnahme über jede unbefugte Nutzung Ihrer Kontodaten und jeden anderen Sicherheitsverstoß zu informieren.

Sie bewahren Ihre Kontodaten sicher auf, schützen sie und verhindern jeden unbefugten Zugriff auf Ihre Kontodaten und Ihr Konto durch Dritte, insbesondere indem Sie: (i) offensichtliche Nutzer-IDs oder Passwörter vermeiden, (ii) Ihr Passwort regelmäßig ändern, (iii) sicherstellen, dass Sie Ihr Passwort bzw. Ihre Passwörter nicht offenlegen oder einem anderen Nutzer oder Dritten Zugriff auf Ihre Kontodaten oder Dienste gewähren und (iv) sicherstellen, dass Sie sich am Ende jeder Sitzung von Ihrem Konto abmelden.
    
NETGEAR kann Anweisungen als von Ihnen stammend ansehen, wenn diese von einem Nutzer oder Dritten der Ihre Kontodaten verwendet oder bereitstellt, empfangen oder erteilt werden.
    
Sie erklären sich damit einverstanden, keine Kontodaten oder Dienste eines anderen Nutzers oder einer anderen Person als Ihnen selbst zu verwenden, ohne dass der jeweilige Nutzer oder die jeweilige Person dies gestattet hat.
    
Sie können jederzeit auf Ihre Kontodaten zugreifen und diese ändern, indem Sie auf den jeweiligen NETGEAR-Dienst zugreifen.

13.3    Datenverbindungen. Einige Produkte können die Nutzung einer Breitband-Internetverbindung oder einer mobilen Datenverbindung erfordern. Sie sind für sämtliche Service-Gebühren Ihr Internetverbindung oder Ihres Datenplan verantwortlich, die durch die Nutzung oder den Zugriff auf diese Dienste entstehen. Bitte beachten Sie, dass Ihr Netzwerkanbieter Ihnen den Zugang zu seinem Netzwerk, die Dauer der Verbindung Ihres Mobiltelefons/Mobilgerätes mit dem Netzwerk das für die Nutzung der Dienste oder Produkte verwendete Datenvolumen in Rechnung stellen kann. Es liegt in Ihrer alleinigen Verantwortung, sich bei Ihrem Netzbetreiber zu erkundigen, ob derartige Kosten anfallen, bevor Sie die Dienste oder Produkte in Anspruch nehmen.. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie die alleinige Verantwortung für sämtliche Streitigkeiten mit einem Internet- oder Mobilfunkanbieter in diesem Zusammenhang tragen. Insbesondere das Streaming und die Anzeige gespeicherter Videos und die Nutzung der mobilen Softwareanwendungen von NETGEAR können zusätzliche und erhebliche Kosten auf Geräten verursachen, die einen Datenplan verwenden. NETGEAR übernimmt keine Verantwortung und gibt keinerlei Zusicherungen ab, was die Verfügbarkeit, Funktionalität oder Kosten einer Breitband-Internetverbindung oder eines anderen Datenplans anbelangt.

14.    DATENSCHUTZ UND SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

14.1    Datenschutzerklärung. Mit der Erstellung eines NETGEAR-Kontos erkennen Sie an und erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR Ihre Kontodaten im Einklang mit seiner Datenschutzerklärung (http://www.netgear.com/de/about/privacy-policy/) erhebt, speichert und nutzt. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzerklärung regelmäßig durchzulesen

15.    ANLEGEN EINES NETGEAR KONTOS

Sie müssen mindestens achtzehn (18) Jahre alt sein, um ein Konto bei NETGEAR anzulegen. NETGEAR erhebt oder erbittet nicht wissentlich personenbezogene Daten von Personen unter 18 Jahren, und NETGEAR gestattet diesen Personen nicht wissentlich das Anlegen eines NETGEAR-Kontos. Wenn Sie unter achtzehn (18) Jahre alt sind, versuchen Sie bitte ohne die Zustimmung Ihrer Eltern nicht, ein NETGEAR-Konto anzulegen oder uns Informationen über Sie zukommen zu lassen. Personen unter achtzehn (18) Jahren dürfen NETGEAR ohne die Zustimmung Ihrer Eltern keine personenbezogenen Daten zur Verfügung stellen. Sollte NETGEAR erfahren, dass personenbezogene Daten von einer Person unter achtzehn (18) Jahren ohne die verifizierte Zustimmung der Eltern erhoben wurden, löscht NETGEAR diese Daten. Wenn Sie der Auffassung sind, dass wir über Daten von oder über Kinder(n) unter achtzehn (18) Jahren verfügen, kontaktieren Sie uns bitte über legal@NETGEAR.com.

16.    SOFTWARE- UND PRODUKT UPDATES

Software-Updates. Durch die Nutzung des Produkts erklären Sie sich mit sämtlichen Software-Updates und -Upgrades einverstanden, die NETGEAR an der im jeweiligen Produkt enthaltenen Software vornimmt. Sie erklären sich insbesondere damit einverstanden, dass Ihr Produkt: (i) gelegentlich mit NETGEAR-Servern kommunizieren, um automatisch nach verfügbaren Updates wie Fehlerbehebungen, kritischen System-Updates, Patches, verbesserten Funktionen, Upgrades, fehlenden Plug-ins und neuen Versionen (zusammen „Software-Updates“) zu suchen, und (ii) Software-Updates installieren kann. Diese Software-Updates können in unterschiedlichen Formen erfolgen und dienen der Sicherstellung der Konformität des Produkts. Einige Software-Updates können zur Verbesserung der Leistung des Produkts zur Verfügung gestellt werden; in diesem Fall entstehen Ihnen keine Gebühren für die Durchführung der Software-Updates und Sie haben das Recht, die Updates zu verweigern oder zu deinstallieren, wenn sie sich nachteilig auf Ihren Zugang zum oder die Nutzung des Produkt(s) durch auswirken.

17.    BEREITSTELLUNG DES PRODUKTS UND NUTZUNGSBESCHRÄNKUNGEN

17.1    Produkt; Lizenz. Das Produkt darf weder ganz noch teilweise weiterverkauft werden. Sofern nicht ausdrücklich in diesen AGB angegeben, dürfen Sie das Produkt oder das Recht auf Erhalt dazugehöriger Dienste nicht übertragen. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, das Produkt nicht missbräuchlich zu verwenden, keinen Gesetzesverstoß im Zusammenhang mit dem Produkt zu begehen oder jemand anderen diesbezüglich zu unterstützen. Unter der Voraussetzung, dass Sie diesen AGB einhalten, gewährt NETGEAR ihnen eine persönliche, nicht exklusive, nicht übertragbare, beschränkte Lizenz für den Zugriff auf und die Verwendung von Software, die Ihnen in Verbindung mit dem Produkt zur Verfügung gestellt wird. Jede unbefugte Nutzung des Produkts, gleich für welche Zwecke, ist verboten.

17.2    Nutzungsbeschränkungen. Sofern in diesen AGB oder sonstigen geltenden Zusätzlichen Bedingungen nicht anderweitig angegeben, werden Sie im Zusammenhang mit der Nutzung des Produkts:

    (a)    Weder ein Produkt oder Teile des Produkts noch die Nutzung des Produkts oder den Zugriff auf das Produkt vervielfältigen, duplizieren, kopieren, verkaufen, handeln, weiterverkaufen oder zu gewerblichen Zwecken nutzen;

    (b)    keine eigentumsrechtlichen Hinweise in Bezug auf das Produkt entfernen;
    
    (c)    keine Änderungen am Produkt vornehmen, außer soweit solche Rechte nach den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen nicht ausgeschlossen werden können;

    (d)    keinen Versuch unternehmen, unbefugten Zugriff auf Teilbereiche oder Funktionen des Produkts oder auf andere mit dem Produkt oder einem NETGEAR-Server verbundene Systeme oder Netzwerke oder auf die durch oder über das Produkt angebotenen Dienste zu erlangen, sei es durch Hacking oder andere rechtswidrige Mittel;
    
    (e)    das Produkt nicht nutzen, um: (i) rechtswidrigen, schädlichen, bedrohenden, beleidigenden, belästigenden, unerlaubten, verleumderischen, vulgären, obszönen, diffamatorischen oder die Privatsphäre einer anderen Person verletzenden oder Minderjährigen in irgendeiner Weise schadenden Inhalt hochzuladen, zu posten, per E-Mail zu versenden, zu übermitteln oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen; (ii) sich als eine andere Person oder ein anderes Unternehmen auszugeben; (iii) Kopfzeilen zu fälschen oder Identifikationsmerkmale anderweitig zu manipulieren, um den Ursprung von über das Produkt übermitteltem Inhalt zu verschleiern; (iv) Inhalte, die Sie gemäß Gesetz oder Vertrags- oder Treuhandverhältnissen nicht zugänglich machen dürfen (wie Insiderinformationen, Eigentumsrechte und vertrauliche Informationen, die im Rahmen von Beschäftigungsverhältnissen oder Geheimhaltungsvereinbarungen bekannt oder offengelegt wurden), hochzuladen, zu posten, per E-Mail zu versenden, zu übermitteln oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen, (v) Inhalte, die Patente, Marken, Geschäftsgeheimnisse, Urheberrechte oder sonstige Rechte geistigen Eigentums Dritter verletzen, hochzuladen, zu posten, per E-Mail zu versenden, zu übermitteln oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen; (vi) unerwünschte oder unbefugte Werbung, Werbematerialien, sogenannte Junk- und Spam-Mails, Kettenbriefe, Pyramidensysteme und andere Formen von Werbung hochzuladen, zu posten, per E-Mail zu versenden, zu übermitteln oder auf sonstige Weise verfügbar zu machen, mit Ausnahme von Bereichen (wie Shopping), die für diese Zwecke vorgesehen sind; (vii) in die Produkte oder Server, Netzwerke oder sonstige mit den Produkten verbundene Ausstattung einzugreifen oder diese zu unterbrechen (einschließlich insbesondere sogenannter Denial-of-Service-Attacken) und Anforderungen, Verfahren, Richtlinien oder Regelungen von mit den Produkten verbundenen Netzwerken zu missachten; (viii) absichtlich oder unabsichtlich gegen geltendes Recht auf lokaler, bundesstaatlicher, nationaler oder internationaler Ebene zu verstoßen, einschließlich insbesondere Regelungen der US-amerikanischen Börsenaufsicht (U.S. Securities and Exchange Commission), Regeln nationaler oder sonstiger Börsenaufsichten, einschließlich insbesondere des New York Stock Exchange, American Stock Exchange, NASDAQ und sämtlicher rechtskräftiger Regelungen; und (ix) andere Personen zu „stalken“ oder anderweitig zu belästigen;
    
    (f)    jegliche von NETGEAR im Zusammenhang mit dem Produkt erhaltenen Anweisungen einhalten und befolgen;

    (g)    diese AGB sowie sämtliche geltenden Gesetze oder Vorschriften in den jeweiligen Rechtsordnungen jederzeit einhalten; dies gilt auch für die Rechtsordnung, in der Sie ansässig sind oder von der aus Sie das Produkt nutzen.

18.    NETGEAR-PRODUKTLIZENZ

18.1    Eigentum.

Im Innenverhältnis zwischen Ihnen und NETGEAR ist NETGEAR Inhaber sämtlicher Rechte, Titel und Ansprüche an dem Produkt, einschließlich insbesondere sämtlicher Rechte geistigen Eigetums oder sonstiger Eigentumsrechte an diesen Produkten und den damit verbundenen Geräten, unabhängig davon, ob diese eingetragen/rechtlich gesichert sind oder nicht. Mit Ausnahme der Ihnen im Rahmen dieser AGB und etwaiger gesonderter Bestimmungen ausdrücklich erteilten Rechte behält NETGEAR sämtliche Rechte an oder im Zusammenhang mit dem Produkt.

Unter Umständen müssen Sie bestimmte Software-Programme verwenden, um bestimmte Funktionen des Produkts nutzen zu können oder diesbezüglich vollumfänglichen Zugriff zu haben. Sie müssen die zum Zeitpunkt des Erwerbs im Produkt enthaltene Software sowie andere Software-Programme, die NETGEAR jeweils an Ihr Gerät senden kann, annehmen und nutzen. NETGEAR und seine Lizenzgeber sind Inhaber sämtlicher Rechte, Titel und Ansprüche an der jeweiligen Software und den mit der Software verbundenen Rechten geistigen Eigentums. NETGEAR bleibt außerdem Inhaber sämtlicher Urheberrechte und Marken von NETGEAR (einschließlich der NETGEAR-Marken). Im Falle von Drittanbieter-Software, die NETGEAR an die Produkte sendet, bleibt der jeweilige Dritte Inhaber seiner Software, Urheberrechte und Marken.

18.2    Lizenzbeschränkungen. Unbeschadet Ziffer 16 ist es Ihnen nicht gestattet:

Einem anderen Nutzer oder Dritten eine Lizenz zur Nutzung des Produkts oder anderweitig Zugriffauf Ihr Konto einzuräumen;

das Produkt zu nutzen, um es oder die dazugehörigen Dienste anderen Nutzern oder anderen Dritten zur Verfügung zu stellen;

über Ihr Konto bzw. das Produkt oder diesbezügliche Rechte Abtretungen vorzunehmen, Unterlizenzen einzuräumen oder ein Sicherungsrecht zu gewähren, Ihr Konto bzw. das Produkt zu verleihen oder zu vermieten oder Ihr Konto bzw. das Produkt oder diesbezügliche Rechte an Dritte zu übertragen; oder

das Produkt (oder Teile davon) zu kopieren, bearbeiten, modifizieren, ändern oder ein abgeleitetes Werk zu erstellen, es (bzw. sie) Reverse Engineering zu unterziehen, zu disassemblieren, dekompilieren oder anderweitig zu versuchen, den Quellcode des Produkts (oder von Teilen des Produkts) zu extrahieren, es sei denn, NETGEAR gestattet dies ausdrücklich oder soweit dies nach den für Sie geltenden gesetzlichen Bestimmungen zulässig ist und Sie werden dies keinem Dritten gestatten oder diesem eine entsprechende Lizenz hierfür einräumen.

18.3    Open-Source-Software. Bestimmte Komponenten der Software für die Produkte unterliegen der sogenannten GNU General Public License („GPL“) oder anderen sogenannten Open-Source-Lizenzen („Open-Source-Software“). Open-Source-Software unterliegt möglicheriwese nicht den Beschränkungen gemäß Ziffer 16 dieser AGB. Sie dürfen Open-Source-Software, die gemäß Software-Dokumenation der GPL oder einem anderen Free- oder Open-Source-Software-Lizenzmodell unterliegt, nutzen, ändern und verteilen, solange Sie die Bedingungen der GPL (verfügbar unter www.gnu.org/copyleft/gpl.html) oder der jeweiligen anderen Free- oder Open-Source-Software-Lizenzbestimmungen einhalten. Diese AGB schränken Ihre Rechte nach den Lizenzbestimmungen der jeweils anwendbaren Open-Source-Software weder ein noch gewähren sie Ihnen darüber hinausgehende Rechte.

19.    MARKEN

19.1    Sie dürfen keine Handelsnamen, Marken, Dienstleistungsmarken, Logos, Domain-Namen oder anderen charakteristischen Besonderheiten der Marke NETGEAR („NETGEAR-Marken“) ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von NETGEAR nutzen. Soweit Sie die NETGEAR-Marken im Einklang mit einer gesonderten schriftlichen Vereinbarung mit NETGEAR nutzen dürfen, ist die Nutzung ausschließlich gemäß dieser gesonderten Vereinbarung zulässig.

19.2     Sie dürfen keine Hinweise zu Eigentumsrechten, Zeichen, Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos oder anderen Marken von NETGEAR oder Dritten (einschließlich Hinweisen auf Urheberrechte und Marken), die zu den Produkten gehören, diesen beigefügt oder in diesen enthalten sind, entfernen, unkenntlich machen, verbergen, modifizieren oder anderweitig ändern und Sie erklären sich damit einverstanden, diese Zeichen, Marken, Dienstleistungsmarken, Handelsnamen, Logos oder anderen Marken von NETGEAR oder Dritten nicht auf eine Weise zu nutzen, die zur Irreführung anderer Personen oder zu Verwechslungen in Bezug auf den Inhaber, Lizenznehmer oder befugten Nutzer, wie jeweils zutreffend, der jeweiligen Marken, Namen oder Logos führen soll oder (höchst-)wahrscheinlich führen wird.

21.    IM RAHMEN DES PRODUKTS BEREITGESTELLTER INHALT

21.1    Der Inhalt obliegt der alleinigen Verantwortung derjenigen Person, von der der jeweilige Inhalt stammt. Der Inhalt kann insbesondere Werbung, Werbematerial, gesponserte Elemente oder sonstige Unterlagen umfassen.

21.2    Der Inhalt kann durch Eigentumsrechte oder Rechte geistigen Eigentums Dritter (wie Partner, Werbeträger und Sponsoren oder deren Vertreter, die NETGEAR den jeweiligen Inhalt zur Verfügung stellen) geschützt sein. Sie dürfen Inhalte nicht (weder ganz noch teilweise) modifizieren, vermieten, verleasen, verleihen, verkaufen, vertreiben oder abgeleitete Werke davon erstellen, und Sie dürfen auch keine Lizenzen in Bezug auf den Inhalt einräumen.

22.    NUTZERINHALT UND LIZENZ FÜR NUTZERINHALT

22.1    Durch das Hochladen, Übertragen, Erstellen, Posten, Anzeigen oder anderweitige Bereitstellen von Nutzerinhalt räumen Sie NETGEAR hiermit eine weltweite, unentgeltliche, nicht exklusive, unbefristete, unwiderrufliche, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz zur (a) Nutzung, Verteilung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Erstellung von Ableitungen, öffentlichen Wiedergabe und öffentlichen Anzeige solchen Nutzerinhalts in dem für die Nutzung des Produkts erforderlichen Umfang und zur (b) Aufbewahrung einer Kopie des Nutzerinhalts (einschließlich aller damit verbundenen Rechte geistigen Eigentums) für Archivierungs- und rechtliche Zwecke („Lizenz für Nutzerinhalt“) ein.

22.2    NETGEAR erhebt keinen Anspruch auf das Eigentum am Nutzerinhalt, den Sie zur Aufnahme in die Produkte oder das NETGEAR-Konto einreichen oder zur Verfügung stellen und Sie behalten alle Urheberrechte und sonstigen Rechte an dem von Ihnen oder über das Produkt oder das NETGEAR-Konto bereitgestellten Nutzerinhalt. Die vorstehenden Lizenzeinräumungen für Nutzerinhalt gegenüber NETGEAR haben keinen Einfluss auf Ihr Eigentum am oder Ihr Recht, zusätzliche Lizenzen für das Material in Ihrem Nutzerinhalt einzuräumen, es sei denn, es wurde schriftlich etwas anderes vereinbart.

22.3    Der Schutz und die Durchsetzung von Rechten geistigen Eigentums, die im Hinblick auf den Nutzerinhalt bestehen oder sich auf diesen beziehen, liegen vollständig in Ihrer Verantwortung, und NETGEAR ist nicht verpflichtet, den Nutzerinhalt in Ihrem Namen zu schützen und diesbezügliche Rechte durchzusetzen.

22.4    Wenn Sie auf unsere Aufforderung hin bestimmte Beiträge einsenden oder posten (z. B. über Message Boards oder im Rahmen von Wettbewerben) oder wenn Sie uns Vorschläge, Ideen, Notizen, Fotos, Zeichnungen, Konzepte, Kommentare, Verbesserungen, Empfehlungen, sonstiges Feedback in Bezug auf die Verbesserung der Produkte, oder andere Informationen (jeweils ein „Beitrag“ und zusammen die „Beiträge“) zukommen lassen, wird ein solcher Beitrag in jedem Fall als nicht vertraulich behandelt. „Beiträge“ sind von Nutzerinhalt getrennt und unabhängig. Keiner der Beiträge unterliegt einer Vertraulichkeitsverpflichtung seitens NETGEAR, und NETGEAR haftet nicht für die Verwendung oder Offenlegung von Beiträgen. Jeder Beitrag kann von NETGEAR ohne Einschränkung für jeden beliebigen Zweck verwendet werden, insbesondere auch zur Vervielfältigung, Offenlegung, Übertragung, Veröffentlichung, Ausstrahlung oder zum Posten. NETGEAR erhält unwiderruflich das Recht, aber nicht die Verpflichtung, den Beitrag auf jede Art und Weise für jeden Zweck zu nutzen und anderweitig zu verwerten, insbesondere auch zum Reproduzieren, Ändern, Anpassen, Veröffentlichen, Ausstrahlen, Lizenzieren, Aufführen, Posten, Verkaufen, Übersetzen, Einbinden, Erstellen von Ableitungen oder Verbreiten des Beitrags in allen heute bekannten oder in Zukunft entwickelten Medien im gesamten Universum auf unbegrenzte Dauer, ohne dass Sie eine Vergütung oder Anerkennung erhalten. Sie übertragen NETGEAR außerdem unwiderruflich das Recht, aber nicht die Verpflichtung, Ihren Namen in Verbindung mit Ihren Beiträgen zu verwenden. Durch die Übermittlung eines Beitrags an NETGEAR versichern Sie, dass dieser Beitrag von Ihnen stammt und nicht gegen die Rechte Dritter verstößt, einschließlich IP-Rechten sowie Veröffentlichungs- und Datenschutzrechten. Beiträge werden nicht bestätigt und nicht zurückgeschickt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR nicht verpflichtet ist, von Ihnen an NETGEAR übermittelte Beiträge zu verwenden, und dass Sie kein Recht haben, eine solche Verwendung zu erzwingen. Sie erkennen hiermit an und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Beziehung zu NETGEAR keine vertrauliche, treuhänderische oder sonstige besondere Beziehung ist, und dass Ihre Entscheidung, Material an NETGEAR zu übermitteln, NETGEAR nicht in eine andere Position versetzt als sie die Allgemeinheit in Bezug auf Ihren Beitrag hat. Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR einen umfassenden Zugriff auf Ideen, Geschichten, Designs und andere literarische Materialien hat, und dass ständig neue Ideen eingereicht oder von NETGEARs eigenen Mitarbeitern entwickelt werden. Viele Ideen oder Geschichten können mit Ihrem Beitrag konkurrieren, diesem ähneln oder damit identisch sein, was Thema, Idee, Handlung, Format oder andere Aspekte betrifft.

Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung infolge der Verwendung von solchem ähnlichen oder identischen Material durch NETGEAR haben. NETGEAR kann Nutzer von Zeit zu Zeit auffordern, ihren Nutzerinhalt freiwillig für die Forschungs- und Produktentwicklungsarbeit von NETGEAR zu spenden („Gespendeter Nutzerinhalt“). Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Nutzerinhalt zu spenden, wird NETGEAR klarstellen, dass Sie dies freiwillig tun. Für einen solchen Gespendeten Nutzerinhalt räumen Sie NETGEAR eine weltweite, unentgeltliche, nicht exklusive, unbefristete, unwiderrufliche, unterlizenzierbare und übertragbare Lizenz ein, (a) den Gespendeten Nutzerinhalt (einschließlich aller damit verbundenen IP-Rechte) zu verwenden, zu verbreiten, zu vervielfältigen, zu modifizieren, anzupassen, Ableitungen davon zu erstellen, öffentlich aufzuführen und öffentlich darzustellen, soweit dies für die Bereitstellung, Verbesserung und Modifizierung von NETGEAR-Produkten und -Dienstleistungen erforderlich ist, und (b) eine Kopie des Gespendeten Nutzerinhalts zu Forschungs-, Produktverbesserungs-, Produktentwicklungs-, Archivierungs- und rechtlichen Zwecken zu speichern. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass NETGEAR das Recht hat, den Gespendeten Nutzerinhalt zu ändern, zu modifizieren oder mit anderen Werken zu kombinieren. Sie geben darüber hinaus folgende Zusicherungen und Gewährleistungen ab und verpflichten sich wie folgt: (a) Sie sind der alleinige Eigentümer, Abtretungsempfänger und Inhaber des Eigentumsrechts an dem Gespendeten Nutzerinhalt UND (ii) Sie haben die volle Befugnis und Berechtigung, die vorliegende Lizenz für den Gespendeten Nutzerinhalt einzuräumen.

23.    ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN IHRERSEITS

23.1    GEWÄHRLEISTUNG.

    NUTZERINHALT. Sie tragen die volle Verantwortung für den von Ihnen bereitgestellten Nutzerinhalt und für alle Folgen, die im Zusammenhang mit diesem Nutzerinhalt entstehen (einschließlich aller Verluste oder Schäden, die NETGEAR gemäß Ziffer 24 erleidet oder entstehen). Insbesondere sichern Sie NETGEAR gegenüber Folgendes zu:

Sie sind der Inhaber aller Rechte am Nutzerinhalt oder anderweitig befugt, NETGEAR die Lizenz für den Nutzerinhalt einzuräumen;

der Nutzerinhalt verletzt keine Rechte geistigen Eigetums oder andere Rechte Dritter und enthält keine Insiderinformationen;

der Nutzerinhalt enthält keine schädlichen, unzutreffenden, pornografischen, missbräuchlichen, obszönen, bedrohlichen, verleumderischen oder anderweitig illegalen oder gegen geltendes Recht verstoßenden Elemente;

der Nutzerinhalt enthält keine Viren oder andere schädliche Software, Codes oder ähnliche Mittel und Vorrichtungen, die die Funktion und Leistung des Produkts und/oder eines Geräts, das auf diesen Nutzerinhalt zugreift, beschädigen, abschalten oder anderweitig beeinträchtigen oder einschränken könnten, unabhängig davon, ob dieses Gerät NETGEAR oder einem anderen Nutzer oder einem Dritten gehört, einschließlich Server, Netzwerkknoten oder ähnlicher Ausstattungsgegenstände;

der Nutzerinhalt entspricht den Regeln und Anforderungen zur Alterseinstufung (einschließlich der korrekten und angemessenen Einstufung bzw. Bewertung von Nutzerinhalt) unter den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen, einschließlich des Landes, in dem Sie ansässig sind oder von dem aus Sie das Produkt nutzen;

die Verwendung des Nutzerinhalts durch NETGEAR verpflichtet NETGEAR nicht zur Zahlung von Geldbeträgen jeglicher Art (einschließlich Lizenzgebühren, Abgaben oder sonstiger Beiträge) an Dritte (insbesondere Verwertungsgesellschaften); und

Sie werden Ihre Identität nicht falsch darstellen, indem Sie sich als eine andere Person ausgeben.

23.2    FREISTELLUNG. Sie verpflichten sich, NETGEAR gegen alle Ansprüche, Verfahren, Schäden, Haftungen, Verluste, Kosten und Ausgaben (einschließlich angemessener Anwaltsgebühren) zu verteidigen bzw. davon freizustellen und schadlos zu halten, einschließlich Ansprüchen wegen Fahrlässigkeit, Verletzung der Privatsphäre, Urheberrechtsverletzung und/oder Markenrechtsverletzung gegenüber NETGEAR, die sich aus der Verletzung Ihrer Zusicherungen, Gewährleistungen, Zusagen oder Verpflichtungen im Rahmen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen, Ihrer missbräuchlichen Verwendung der Produkte oder Ihrer unbefugten Modifizierung oder Veränderung eines NETGEAR-Produkts ergeben.

24.    ZUSICHERUNGEN UND GEWÄHRLEISTUNGEN VON NETGEAR

24.1    Soweit dies nach geltendem Recht möglich ist, erfolgt die Nutzung des Produkts auf Ihr eigenes Risiko.

24.2    Sie bestätigen, dass NETGEAR kein Versicherer ist und dass NETGEAR Ihnen keinerlei Versicherung anbietet. Beträge, die Sie NETGEAR für das Produkt zahlen, sind keine Versicherungsprämien und stehen in keinem Zusammenhang mit dem Wert Ihres Eigentums, des Eigentums anderer Personen in Ihren Räumlichkeiten oder dem Verlustrisiko in Ihren Räumlichkeiten. Wenn Sie eine Versicherung wünschen, die Sie gegen jedes Verlustrisiko in Ihren Räumlichkeiten schützt, müssen Sie eine solche abschließen.


24.3    Der Zugriff auf die Dienste darf nur aufgrund von (i) Wartung und Instandhaltung, (ii) Server-Updates oder (iii) Strom- oder Serverausfällen oder anderen möglichen technischen Problemen unterbrochen werden. In allen Fällen wird NETGEAR angemessene Anstrengungen unternehmen, um Sie so weit wie möglich im Voraus zu informieren und die Unterbrechung auf ein Minimum zu beschränken, sofern dies möglich ist. Im Falle einer Aussetzung oder Unterbrechung der Dienste aufgrund von Maßnahmen seitens NETGEAR oder eines seiner verbundenen Unternehmen über einen Zeitraum von mehr als 12 Stunden haben Sie das Recht, eine Rückerstattung Ihrer Abonnementgebühren im Verhältnis zur Dauer der Unterbrechung oder Aussetzung zu verlangen. In jedem Fall haben Sie keinen Anspruch auf eine Entschädigung oder Rückerstattung, wenn die Unterbrechung oder Aussetzung des Zugriffs durch Ihr Handeln verursacht wurde.

24.4    Wiedergabequalität, Streaming. Die Wiedergabeauflösung und -qualität des Erworbenen Inhalts hängt von einer Reihe von Faktoren ab, insbesondere auch von der Art des Geräts, mit dem Sie auf den Erworbenen Inhalt zugreifen und der Ihnen zur Verfügung stehenden Bandbreite, die während der Nutzung schwanken kann. Wenn NETGEAR feststellt, dass es während des Streamings von Erworbenem Inhalt zu Unterbrechungen kommt oder dieser aufgrund von Bandbreitenbeschränkungen oder anderen Faktoren nicht ordnungsgemäß wiedergegeben werden kann, kann NETGEAR die Auflösung oder Dateigröße des gestreamten Erworbenen Inhalts verringern, um ein störungsfreies Erlebnis zu gewährleisten. NETGEAR übernimmt keine Garantie für die Auflösung oder Qualität des über Streaming Erworbenen Inhalts.

23.5   Wenn Sie die erweiterten Garantie- und Supportleistungen von NETGEAR abonniert haben, wird NETGEAR alle angemessenen Anstrengungen unternehmen, um Ihr Problem zu lösen. Sie erklären sich ferner damit einverstanden, dass NETGEAR aufgrund der rasanten technologischen Entwicklung nicht für die Unterstützung aller auf dem Markt befindlichen computerbezogenen Produkte verantwortlich ist. NETGEAR informiert auf seiner Website darüber, welche Produkte oder Produktlinien unterstützt werden. NETGEAR kann nach eigenem Ermessen entscheiden, technischen Support für ein Produkt zu leisten, das nicht auf der Website aufgeführt ist. In diesem Fall gewährt NETGEAR den Support nur für den konkreten Problemfall und übernimmt keine Gewährleistung dafür, dass das nicht gelistete Produkt über diesen Fall hinaus weiter unterstützt wird.

25.    ZUSATZGERÄTEGARANTIEN UND GARANTIE FÜR INSTANDGESETZTE PRODUKTE BEI REGISTRIERTEN PRODUKTEN

25.1    Registrierung. Ungeachtet anderer Bestimmungen in dieser Vereinbarung gewährleistet NETGEAR dem Ersterwerber gegenüber, dass Ihr neues Gerät nach der Online-Registrierung bei NETGEAR bei normalem Gebrauch für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab dem Datum des Erwerbs eines Originals frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist („Zusatzgerätegarantie“). Genauere Anweisungen zur Registrierung Ihres NETGEAR-Geräts und Einzelheiten zur Garantie finden Sie unter https://www.netgear.com/de/about/warranty/.

25.2    Garantie für instandgesetzte Produkte. Ungeachtet anderer Bestimmungen in dieser Vereinbarung gewährleistet NETGEAR dem Erwerber eines über www.netgear.com oder einen autorisierten Händler erworbenen instandgesetzten Geräts, dass es nach der Online-Registrierung bei NETGEAR bei normalem Gebrauch für einen Zeitraum von drei (3) Jahren ab dem Datum des Erwerbs frei von Material- und Verarbeitungsfehlern ist („Garantie für Instandgesetzte Produkte“).


25.3    Rechtsbehelfe. Wenn während dieses Zeitraums ein solcher Fehler auftritt, wird NETGEAR nach eigenem Ermessen und im gesetzlich zulässigen Umfang entweder (1) das Gerät kostenlos mit neuen oder instandgesetzten Ersatzteilen reparieren oder (2) das Gerät durch ein neues oder instandgesetztes Gerät ersetzen. Im Falle eines solchen Fehlers sind dies, soweit gesetzlich zulässig, Ihre einzigen und ausschließlichen Rechtsbehelfe. Die Zusatzgerätegarantie und die Garantie für instandgesetzte Produkte gelten nur in den Ländern, in denen die Geräte über www.netgear.com oder autorisierte NETGEAR-Händler oder -Vertreter, einschließlich Deutschland, verkauft werden und sind in dem Umfang gültig, der nach den geltenden gesetzlichen Bestimmungen dieser Länder zulässig ist. Die Garantie für ein Ersatzgerät gilt für den Rest der ursprünglichen Garantiezeit oder für dreißig (30) Tage, je nachdem, welcher Zeitraum länger ist, oder für jeden längeren Zeitraum, der nach anwendbarem Recht vorgeschrieben ist.

25.4    Hinweis. Um Serviceleistungen im Rahmen der Zusatzgerätegarantie oder der Garantie für instandgesetzte Produkte zu erhalten, wenden Sie sich bitte an den NETGEAR-Kundendienst unter storede@netgear.com. NETGEAR kann gegebenenfalls von Ihnen verlangen, dass Sie einen Kaufnachweis erbringen und/oder andere Anforderungen erfüllen, bevor Sie Garantieleistungen erhalten.

25.5    Ausschlüsse und Beschränkungen. Diese Garantie gilt nicht für Geräte oder Geräteteile, die von Personen gewartet, verändert, instandgesetzt oder modifiziert werden, die nicht von NETGEAR autorisiert sind, und auch nicht für oberflächliche Schäden wie Kratzer und Dellen. Darüber hinaus gilt diese Zusatzgerätegarantie nicht für Schäden oder Mängel, die durch (1) Unfall, Missbrauch, unsachgemäße Handhabung, Überschwemmung, Feuer, Erdbeben oder andere äußere Ursachen, (2) normale Abnutzung oder Alterung des Geräts oder (3) den Betrieb des Geräts (a) außerhalb der von NETGEAR beschriebenen zulässigen oder bestimmungsgemäßen Verwendungszwecke, (b) nicht in Übereinstimmung mit den von NETGEAR zur Verfügung gestellten Anweisungen oder (c) mit falscher Spannung oder Stromversorgung verursacht werden.

26.    HAFTUNGBESCHRÄNKUNG VON NETGEAR

26.1    NETGEAR haftet nicht für die Nichtverfügbarkeit eines oder mehrerer Dienste(s) aufgrund von Faktoren, die nicht von NETGEAR zu vertreten sind (z. B. technische Gründe, Netzwerküberlastung, Ausfall von Internetanbietern usw.).

26.2    NETGEAR haftet ferner nicht für Verluste aufgrund der unbefugten Nutzung Ihres Kontos, die auf Ihr eigenes Versäumnis bei der Wahrung der Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer ID und Ihres Passworts zurückzuführen sind, obgleich NETGEAR seinen diesbezüglichen Verpflichtungen nachgekommen ist.

26.3    NETGEAR haftet für einfache Fahrlässigkeit nur bei Verletzung von wesentlichen Vertragspflichten (Kardinalpflichten). Kardinalpflichten sind wesentliche Vertragspflichten, die der Vertrag nach seinem Sinn und Zweck NETGEAR auferlegen will, bei deren Verletzung der Vertragszweck gefährdet ist, die als notwendig für eine ordnungsgemäße und sorgfältige Durchführung des Vertrages gelten und auf deren Einhaltung Sie regelmäßig vertrauen dürfen. Diese Haftung ist auf den typischen und bei Vertragsabschluss vorhersehbaren Schaden begrenzt.

26.4    Die persönliche Haftung von gesetzlichen Vertretern, Erfüllungsgehilfen und Mitarbeitern von NETGEAR für Schäden, die durch einfache Fahrlässigkeit verursacht wurden, ist ebenfalls auf den Umfang gemäß Ziffer 26.3 begrenzt.

26.5    Die vorgenannte Haftungsbeschränkung gilt nicht bei vorsätzlich oder grob fahrlässig verursachten Schäden, bei schuldhaft verursachten Körperschäden sowie für die Haftung nach dem Produkthaftungsgesetz und für den Fall weiterer zwingender Haftungstatbestände. Darüber hinaus gilt sie nicht, wenn und soweit NETGEAR eine Garantie übernommen hat.

27.    BESTIMMUNGEN FÜR DIE iOS-APP(S) VON NETGEAR

27.1    Neben Ihrer Zustimmung zu diesen AGB gelten die folgenden Bestimmungen in Bezug auf Ihre Nutzung einer beliebigen Version einer mobilen Softwareanwendung von NETGEAR („App“) für das iPhone, die mit dem iOS-Betriebssystem von Apple Inc. („Apple“) kompatibel ist:

Apple ist nicht Partei dieser AGB und nicht Eigentümerin der NETGEAR-App, noch haftet Apple für diese. Apple übernimmt keine Gewährleistung für die NETGEAR-App, außer unter Umständen der Rückerstattung des Kaufpreises für die App. Apple ist nicht für die Wartung oder andere Supportleistungen für die NETGEAR-App verantwortlich und haftet nicht für sonstige Ansprüche, Verluste, Verbindlichkeiten, Schäden, Kosten oder Ausgaben in Bezug auf die NETGEAR-App, einschließlich Produkthaftungsansprüchen Dritter, Ansprüchen wegen Nichtübereinstimmung der NETGEAR-App mit den geltenden gesetzlichen oder behördlichen Anforderungen, Ansprüchen nach Verbraucherschutz- oder ähnlichen Gesetzen, und Ansprüchen wegen der Verletzung geistigen Eigentums. Nachfragen oder Beschwerden im Zusammenhang mit der Nutzung der NETGEAR-App, einschließlich solcher in Bezug auf Rechte geistigen Eigentums, sind gemäß Ziffer 31 („Kontaktdaten“) an NETGEAR zu richten.

Die Ihnen nach diesen AGB eingeräumte Lizenz beschränkt sich auf eine nicht übertragbare Lizenz zur Nutzung der NETGEAR-App auf einem Produkt der Marke Apple mit dem Betriebssystem iOS von Apple, das sich in Ihrem Eigentum oder unter Ihrer Kontrolle befindet, oder wie anderweitig nach Maßgabe der Nutzungsregeln in den App Store-Bedingungen von Apple gestattet. Darüber hinaus müssen Sie bei der Nutzung der NETGEAR-App die Bedingungen aller für Sie geltenden Vereinbarungen mit Dritten einhalten, wie z. B. Ihre Mobildatendienstvereinbarung.

Sie müssen ausdrücklich zusichern und garantieren, dass (1) Sie nicht in einem Land wohnhaft sind, über das die USA ein Embargo verhängt haben oder das die US-amerikanische Regierung als „Terrorismus unterstützendes Land“ klassifiziert hat und dass (2) Sie nicht auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien der US-Regierung vermerkt sind.

Apple und die Tochtergesellschaften von Apple sind Drittbegünstigte dieser AGB und haben nach Ihrer Zustimmung zu den Bestimmungen dieser AGB das Recht (und das Recht gilt als von Apple und den Tochtergesellschaften von Apple angenommen), diese AGB Ihnen gegenüber als Drittbegünstigte durchzusetzen; ungeachtet des Vorstehenden unterliegt das Recht von NETGEAR, eine Änderung, einen Verzicht oder einen Vergleich im Rahmen dieser AGB vorzunehmen, zu widerrufen oder zurückzunehmen, nicht der Einwilligung einer dritten Partei.

28.    HÖHERE GEWALT

28.1    NETGEAR ist weder haftbar noch verantwortlich für die Nichterfüllung oder verzögerte Erfüllung der Verpflichtungen von NETGEAR nach diesen AGB aufgrund von Ereignissen, die NETGEAR nicht zu vertreten hat („Ereignis höherer Gewalt“), wie gesetzlich definiert.

28.2    Die Leistungen von NETGEAR gemäß diesen AGB gelten für den Zeitraum, in dem das Ereignis höherer Gewalt andauert, als ausgesetzt und NETGEAR erhält für die Dauer dieses Zeitraums eine Verlängerung der Leistungsfrist.

29.    WEBSITES UND SONSTIGER INHALT DRITTER

29.1    Die Produkte können Inhalt von und Hyperlinks zu externen Inhaltsquellen und Diensten enthalten, einschließlich anderer Websites und des Inhalts Dritter und NETGEAR kann auch Technologien Dritter in die Produkte integrieren („Externe Ressourcen“). NETGEAR haftet nicht für Inhalt (einschließlich Werbung, Produkte und anderer Materialien), der Ihnen im Rahmen dieser Externen Ressourcen zur Verfügung gestellt, zugänglich gemacht und/oder angezeigt wird, unterstützt diesen Inhalt nicht und hat keine Kontrolle darüber. NETGEAR ist weder unmittelbar noch mittelbar verantwortlich oder haftbar für Schäden oder Verluste, die durch Ihre oder im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung dieses Inhalts oder Ihr Vertrauen auf diesen Inhalt (einschließlich Ihres Vertrauens auf die Verfügbarkeit, Richtigkeit, Gültigkeit oder Vollständigkeit des Inhalts), der Ihnen im Rahmen dieser Externen Ressourcen zur Verfügung gestellt, zugänglich gemacht oder angezeigt wird, entstehen oder vermeintlich entstehen. Wenn Sie sich entscheiden, auf solche Externen Ressourcen zuzugreifen, darüber Geschäfte abzuwickeln oder anderweitig zu interagieren, tun Sie dies auf eigenes Risiko.

29.2    Die Produkte können Ihnen die Möglichkeit bieten, auf Medieninhalte zuzugreifen, die von Dritten kontrolliert werden („Inhalte Dritter“), über den NETGEAR keine redaktionelle oder programmbezogene Kontrolle ausübt. Sie erklären sich damit einverstanden, dass: (i) Anbieter von Inhalten Dritter den Zugriff auf ihren Inhalt jederzeit einschränken oder widerrufen können; (ii) soweit dies nach geltendem Recht möglich ist, NETGEAR nicht für die Inhalte Dritter verantwortlich ist und keine redaktionelle Kontrolle darüber hat; und (iii) NETGEAR keine Kontrolle über die Verbreitung von Inhalten Dritter hat. Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR Ihnen oder anderen Personen gegenüber, die Ihr System verwenden, keine Haftung in Bezug auf die Inhalte Dritter übernimmt. Sie erklären sich außerdem damit einverstanden, dass sämtliche Inhalte Dritter, auf die Sie über die Nutzung der Produkte zugreifen oder den Sie übertragen, für die persönliche, nicht kommerzielle Nutzung bestimmt sind und dass die Produkte nicht dazu verwendet werden, die Inhalte Dritter illegal zu kopieren, anzuzeigen oder anderweitig illegal zu nutzen. Im Allgemeinen ist vor der Anzeige, Nutzung oder Vervielfältigung von den Inhalten Dritter eine Freigabe des entsprechenden Rechteinhabers erforderlich. Das unerlaubte Vervielfältigen oder Verbreiten von urheberrechtlich geschützten Werken kann eine Verletzung der Rechte der Urheberrechtsinhaber darstellen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass Sie durch die Nutzung der Produkte dem Risiko ausgesetzt sind, dass Sie Inhalt ggf. als anstößig, unanständig oder verwerflich empfinden und dass die Nutzung der Produkte im Hinblick auf ein solches Risiko ausschließlich auf Ihr eigenes Risiko erfolgt.

29.3    Es ist möglich, dass Sie von Zeit zu Zeit und als Folge der oder durch die Nutzung der Produkte Dritter und sonstige Dienste, Waren oder Software, die Ihnen von einem Dritten zur Verfügung gestellt werden, erwerben oder in Anspruch nehmen. Ihre Nutzung solcher Produkte Dritter und sonstiger Dienste, Waren oder Software kann gesonderten Bestimmungen und anderen separaten Bedingungen zwischen Ihnen und dem jeweiligen Dritten unterliegen. Diese Vereinbarung hat keinen Einfluss auf Ihre Rechtsgeschäfte mit diesem Dritten, und NETGEAR ist nicht haftbar oder verantwortlich für Produkte Dritter und andere Dienstleistungen, Waren oder Software, die Ihnen von Dritten zur Verfügung gestellt werden.

29.4    Wenn Sie die Anwendung eines Dritten nutzen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, den Zugriff auf Ihren Inhalt und Ihre Informationen zu erlauben, damit die Anwendung bestimmungsgemäß funktionieren kann. Ihre Vereinbarung mit dem Anbieter dieser Anwendung regelt, wie die Anwendung diesen Inhalt und diese Informationen nutzen, speichern und übertragen kann. Lesen Sie daher die Nutzungsbedingungen dieser Anwendung sorgfältig durch. Ohne Einschränkung der in diesen AGB enthaltenen Bestimmungen erklären Sie sich damit einverstanden, dass NETGEAR Ihnen oder anderen gegenüber keine Haftung in Bezug auf Ihre Vereinbarung mit dem Anbieter dieser externen Anwendung übernimmt.

30.    ANSPRÜCHE IM HINBLICK AUF DIE VERLETZUNG VON RECHTEN GEISTIGEN EIGENTUMS UND SONSTIGEN RECHTEN

30.1    Ansprüche. NETGEAR respektiert das geistige Eigentum anderer und wir verlangen das Gleiche von unseren Nutzern. Wenn Sie der Meinung sind, dass Ihre Arbeit in einer Weise kopiert wurde, die eine Urheberrechtsverletzung darstellt, oder Ihre Rechte geistigen Eigentums auf andere Weise verletzt wurden, stellen Sie NETGEAR bitte die folgenden Informationen zur Verfügung:

    (a)    Die elektronische Signatur oder physische Unterschrift der zur Vertretung des Inhabers des Urheberrechts oder sonstiger Rechte geistigen Eigentums bevollmächtigten Person;

    (b)    eine Beschreibung des mutmaßlich verletzten urheberrechtlich geschützten Werks oder des mutmaßlich verletzten anderen Rechts geistigen Eigentums;

    (c)    die Angabe, wo auf der NETGEAR-Website sich das mutmaßlich rechtsverletzende Material befindet;

    (d)    Ihre Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse;

    (e)    eine Erklärung von Ihnen, dass Sie nach Treu und Glauben annehmen, dass die beanstandete Nutzung nicht durch den Inhaber des Urheberrechts, seinen Bevollmächtigten oder das Gesetz gestattet ist;

    (f)    eine eidesstattliche Erklärung von Ihnen, dass die vorstehenden Angaben in Ihrer Meldung korrekt sind und dass es sich bei Ihnen um den Inhaber des Urheberrechts oder Rechts geistigen Eigentums oder um die zur Vertretung des Inhabers des Urheberrechts oder Rechts geistigen Eigentums bevollmächtigte Person handelt.

    (g)    Bitte übermitteln Sie diese Informationen an: Konrad-Zuse-Platz 1, München, 81829, Deutschland

30.2    Rechtsbehelfe.

NETGEAR kann auf Mitteilungen über angebliche Urheberrechtsverletzungen oder Verstöße gegen andere Gesetze gemäß den anwendbaren gesetzlichen Bestimmungen reagieren und den Zugriff auf Konten von Nutzern, die wiederholt gegen Urheberrechtsgesetze oder andere geltende Gesetze verstoßen, (entweder vorübergehend oder dauerhaft) kündigen, aussetzen oder sperren.
    
NETGEAR kann die Konten von Nutzern eines NETGEAR-Produkts, die Urheberrechte, Marken oder Rechte geistigen Eigentums anderer verletzen, kündigen. Darüber hinaus können Handlungen, die darauf abzielen, Sicherheitsmaßnahmen zur Verhinderung von Verletzungen des geistigen Eigentums zu umgehen oder zu deaktivieren, gegen US-amerikanisches Recht oder vergleichbare ausländische Gesetze verstoßen. NETGEAR kann die Konten von Nutzern kündigen, die Methoden entwickeln oder verwenden, um solche Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder zu deaktivieren und NETGEAR kann alle sonstigen notwendigen oder geeigneten Maßnahmen ergreifen, um eine Verletzung der Rechte der Inhaber von geistigem Eigentum zu verhindern.

31.    ALLGEMEINE BESTIMMUNGEN

31.1    Gesamte Vereinbarung. Ihre Nutzung der Produkte unterliegt diesen AGB, die die gesamte Vereinbarung zwischen Ihnen und NETGEAR darstellen und alle früheren Vereinbarungen zwischen Ihnen und NETGEAR im Hinblick auf die Produkte ersetzen. Alle Zusicherungen, Erklärungen oder Vereinbarungen, die anderweitig unmittelbar oder mittelbar, schriftlich oder mündlich oder in der Werbung abgegeben oder getroffen wurden, sind für NETGEAR nicht bindend, es sei denn, sie werden Ihnen ausdrücklich schriftlich von NETGEAR bestätigt. Darüber hinaus können auch andere Vertragsbedingungen zur Anwendung kommen, wenn Sie bestimmte andere Dienste, hiermit verbundene Dienste oder Inhalt oder Software von Dritten nutzen oder erwerben.

31.2    Verzicht und Salvatorische Klausel. Falls NETGEAR ein Recht oder eine Bestimmung dieser AGB nicht ausübt oder durchsetzt, so gilt dies nicht als Verzicht auf das betreffende Recht bzw. die betreffende Bestimmung. Stellt ein hierfür zuständiges Gericht die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser AGB fest, vereinbaren die Parteien, dass sich das Gericht ungeachtet dessen darum bemühen soll, der Absicht der Parteien, wie sie in der betreffenden Bestimmung ersichtlich ist, zu folgen; außerdem sollen die übrigen Bestimmungen dieser AGB in vollem Umfang wirksam bleiben.

31.3    Drittbegünstigte. Alle verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften von NETGEAR sind Drittbegünstigte der Bestimmungen dieser AGB, die ihnen Vorteile (oder Rechte) einräumen. Diese verbundenen Unternehmen und Tochtergesellschaften sind berechtigt, jede Bestimmung dieser AGB, die ihnen Vorteile (oder Rechte) einräumt, unmittelbar durchzusetzen und geltend zu machen. Vorbehaltlich des Vorstehenden und mit Ausnahme der in Ziffer 25 dargelegten Bestimmungen zur Apple iOS-Anwendung ist keine andere Person ein Drittbegünstigter dieser AGB.

31.4    Abtretung. Es ist Ihnen nicht gestattet, diese AGB, die für Sie persönlich gelten oder Ihre Rechte oder Pflichten gemäß diesen AGB ohne die vorherige schriftliche Zustimmung von NETGEAR zu übertragen, abzutreten oder anderweitig darüber zu verfügen. NETGEAR hat das Recht, diese Bedingungen ohne Ihre Zustimmung zu übertragen, abzutreten oder anderweitig darüber zu verfügen; in diesem Fall haben Sie ein Recht auf fristlose Kündigung.

31.5    Keine Recht auf Fortgeltung und Nichtübertragbarkeit. Sie stimmen zu, dass Ihre Produkte nicht übertragbar sind und dass alle Rechte an Ihrer ID oder Ihren Inhalten innerhalb Ihres Kontos mit Ihrem Tod enden. Nach Erhalt der Kopie einer Sterbeurkunde können Ihre Produkte und zugehörigen Konten gekündigt und die darin enthaltenen Inhalte dauerhaft gelöscht werden.

31.6    Rechtswahl. Diese AGB und die Beziehung zwischen Ihnen und NETGEAR unterliegen dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

31.7    Auslegung. Die in diesen AGB enthaltenen Zifferüberschriften dienen lediglich der besseren Übersicht und haben keine rechtliche oder vertragliche Wirkung.

31.8    Sprache der AGB. Die Sprache dieser AGB ist Deutsch.

31.9    Ausfuhrbestimmungen. In Anbetracht des globalen Charakters des Internets verpflichten Sie sich, alle lokalen Regelungen in Bezug auf Online-Verhalten und akzeptablen Inhalt einzuhalten. Insbesondere verpflichten Sie sich, alle geltenden Gesetze bezüglich der Übertragung von Daten, die aus den Vereinigten Staaten oder aus dem Land, in dem Sie ansässig sind, exportiert werden, einzuhalten. Sie erklären ausdrücklich und sichern zu, dass Sie sich nicht in einem Land befinden, über das die USA ein Embargo verhängt haben, oder das die US-amerikanische Regierung als „Terrorismus unterstützendes Land“ klassifiziert hat, und dass Sie nicht auf einer Liste verbotener oder eingeschränkter Parteien der US-Regierung vermerkt sind. Unbeschadet des Vorstehenden bestätigen Sie, dass Sie die Produkte nicht in Ländern verwenden, die unter Ziffer 6(j) des Export Administration Act fallen.

32.    FORTGELTUNG

Jene Bestimmungen dieser AGB, die ausdrücklich nach Ablauf oder Beendigung dieser AGB überdauern und deren Erfüllung nach dem Ablauf oder der Beendigung dieser AGB erforderlich ist oder die auf Ereignisse anwendbar sind, die nach dem Ablauf oder der Beendigung dieser AGB eintreten können, überdauern einen solchen Ablauf oder eine solche Beendigung und gelten damit fort, einschließlich der folgenden Abschnitte dieser AGB, soweit sie relevant sind: Abschnitte 2, 8.2 (b)-8.2 (c), 13.3, 17.2, 18, 19, 21, 22, 23, 24, 25, 26, 28, 29, 31, 32 und 33.

33.    KONTAKTDATEN

Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Beanstandungen in Bezug auf die Produkte haben, können Sie uns unter den folgenden Anschriften kontaktieren:
    
NETGEAR International Limited, First Floor Building 3, University Technology Centre, Curraheen Road Cork T12K516 Irland.

Online-Shop Nummer: +49 800 7575777
Online-Shop E-Mail: storede@netgear.com
    
Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie die Vereinbarung widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)

        - An NETGEAR International Limited, First Floor Building 3, University Technology Centre, Curraheen Road Cork T12K516 Irland, E-Mail-Adresse: storede@netgear.com
        - Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns abgeschlossenen (*) Abonnnementvertrag für: [Bezeichnung des Dienstes]
        - Abonniert am
        - Name des/der Nutzer(s)
        - Anschrift des/der Nutzer(s)
        - Unterschrift des/der Nutzer(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)
        - Datum


(*) Unzutreffendes streichen

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR ARMOR

1.    NETGEAR Armor (mit Technologie von Bitdefender) („Armor“) ist eine Internetkontrollsoftware, die, wenn sie auf Ihrem Netzwerkgerät (z. B. Router, Computer, Mobiltelefon, mobiles Computergerät) installiert ist, den Internetverkehr abfängt und bestimmte bedenkliche Anwendungen blockiert, die versuchen könnten, auf geschützte Ressourcen auf Ihrem Gerät zuzugreifen. Das kann dazu führen, dass Anwendungen nicht starten oder nicht ordnungsgemäß funktionieren. Sie erkennen an, dass ein Zugriff auf diese Anwendungen zu Datenverlust oder Datendiebstahl führen kann.

2.    Ihr vorausbezahltes Armor-Abonnement kann innerhalb von dreißig (30) Tagen nach dem Erwerb gekündigt werden. Wenn Sie nach Ablauf von 30 Tagen kündigen, ist Ihre Zahlung nicht erstattungsfähig und Ihr Dienst wird bis zum Vertragsende gemäß Ihrem Abonnement fortgeführt.

3.    Wenn Ihre Armor-Abonnementdienste zusammen mit einem NETGEAR-Produkt geliefert wurden, beginnt die Laufzeit Ihres Abonnements 1) an dem Tag, an dem Sie Ihre Armor-Dienste aktivieren oder 2) neunzig (90) Tage nach der Installation Ihres Produkts (z. B. Router), je nachdem, was früher eintritt, und bleibt für die Laufzeit Ihres Abonnements bestehen. Ihre Dienste werden am Ende der Laufzeit des Abonnements automatisch deaktiviert und Sie sind nicht berechtigt, Aktualisierungen von Funktionen oder Inhalt zu erhalten, es sei denn, Sie verlängern das Abonnement.

4.    Ihre Armor-Dienste bieten möglicherweise eine Anti-Diebstahl-Funktion an, die es Ihnen ermöglicht, den Standort des Geräts zu verfolgen, den Zugriff auf das Gerät zu sperren, Bilder, die mit der Kamera Ihres Geräts aufgenommen wurden oder Sprachaufzeichnungen, die von Ihrem Gerät aufgezeichnet wurden, zu übermitteln, sofern die Funktion installiert und aktiviert ist.

5.    Während des Installationsvorgangs deinstalliert oder deaktiviert Armor gegebenenfalls andere Sicherheitsprodukte, wenn solche Produkte oder Funktionen nicht mit Armor kompatibel sind.

6.    Sie dürfen Armor nicht dazu verwenden, sich unbefugt Zugriff zu verschaffen, Daten oder Informationen in irgendeiner Form hochzuladen, zu übermitteln oder an NETGEAR, Bitdefender oder Dritte zu übertragen. Sie bestätigen, dass die Nutzung von Armor in Übereinstimmung mit den für Sie geltenden Gesetzen erfolgt.

7.    Sie erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Armor-Dienste Merkmale und Funktionen enthalten können, die es Ihnen ermöglichen, Informationen auf Ihrem Gerät bzw. Ihren Geräten zu schützen. Möglicherweise müssen Sie ein Passwort angeben, um diese Informationen zu verschlüsseln und zu schützen. Ihnen ist bewusst, dass die Merkmale und Funktionen auf Ihren Wunsch hin verschlüsselte Informationen geräteübergreifend synchronisieren können. Sie können die verschlüsselten Informationen nicht wiederherstellen, wenn Sie das Passwort verlieren oder vergessen. Ihnen ist bewusst, dass der Verschlüsselungsgrad, der von Armor verwendet werden kann, Ihre Daten vor dem durchschnittlichen Gerätebenutzer schützen sollte; Sie erkennen jedoch an, dass die Verschlüsselung entziffert werden könnte. Sie erkennen außerdem an, dass verschlüsselte Informationen möglicherweise nicht mehr entschlüsselt werden können, wenn Ihre Festplatte defekte Sektoren aufweist oder ausfällt. NETGEAR haftet nicht für den Zugriff auf Ihre Daten, Ihr Gerät oder Ihr System, wenn Sie Ihr Passwort an einen Dritten weitergegeben haben.

8.    NETGEAR oder Bitdefender kann Ihnen rechtliche Hinweise und andere Mitteilungen bezüglich Ihrer Abonnement- und Wartungsdienste unter Verwendung der von Ihnen zur Verfügung gestellten Informationen zusenden. Solche Hinweise oder Mitteilungen können über produktinterne Mitteilungen oder per E-Mail versandt oder auf der Website von NETGEAR veröffentlicht werden.

9.    Sie erkennen an und erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR oder Bitdefender bestimmte personenbezogene und technische Daten, einschließlich verdächtiger Dateien, Netzwerk- und Geräteinformationen, Produktnutzung, erkannter Malware, unerwünschter Dateien und Datenverkehr mit Diensten, erfassen und verwenden darf, um seine Produkte zu verbessern, damit verbundene Dienste bereitzustellen und diese anzupassen und um die unlizenzierte oder illegale Nutzung des Produkts oder Schäden durch die Malware-Produkte zu verhindern. Sie erkennen ferner an und erklären sich damit einverstanden, dass die eingesetzte Sicherheitstechnologie Ihren Netzwerkverkehr scannen kann, um die Malware zu erkennen und die aus den Malware-Produkten resultierenden Schäden zu verhindern. Die Erhebung, Speicherung und Nutzung personenbezogener Daten erfolgt im Einklang mit der Datenschutzerklärung unter https://www.netgear.com/de/about/privacy-policy.

10.    Sie erklären sich damit einverstanden, alle ausführbaren Dateien hochzuladen, damit sie von NETGEAR- oder Bitdefender-Servern gescannt werden können. Diese Informationen von Ihrem Computer können nur mit Ihrer Erlaubnis an NETGEAR oder Bitdefender gesendet werden und werden nicht automatisch gesendet. Die Informationen werden zum Zweck der Verbesserung der Armor-Leistungen oder für statistische Zwecke erhoben. Diese Informationen werden nicht mit personenbezogenen Daten oder Informationen zur Identifizierung von Personen verknüpft. Sie erklären sich damit einverstanden, dass NETGEAR (i) hochgeladene Daten von Ihren Armor-Diensten zur Verbesserung von Produkten und Diensten verwenden darf; (ii) hochgeladene Daten zu Analyse- oder Berichtszwecken nur dann verwenden darf, wenn eine solche Verwendung Sie nicht identifiziert oder keine Informationen enthält, die zur Identifizierung einer einzelnen Person verwendet werden können.

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR PROSUPPORT FOR HOME

1.    Abonnenten von NETGEAR ProSupport for Home-Diensten, die die berechtigten Dienste nicht in Anspruch genommen haben, können das Abonnement innerhalb der ersten zehn (10) Werktage des Abonnements unter der Telefonnummer +49 800 7575777 kündigen und erhalten eine vollständige Rückerstattung. Nach Ablauf von zehn (10) Werktagen ist das Abonnement NICHT mehr erstattungsfähig. Wenn die Dienste in Anspruch genommen wurden, zieht NETGEAR einen zur Nutzung proportionalen Betrag ab (Anzahl der Vorfälle multipliziert mit der laufenden Gebühr pro Vorfall) und erstattet den Restbetrag. Dienste, die pro Vorfall bezahlt werden, sind nicht erstattungsfähig.

2.    NETGEAR ProSupport for Home bietet die folgenden Garantie- und Supportoptionen für einen Zeitraum, den Sie bei Abonnementabschluss für den Dienst angeben: (1) Erweiterte Garantie (2) Erweiterte Garantie und Support (3) Support

2.1    Erweiterte Garantie

Die Erweiterte Garantie erweitert und verbessert die zusätzliche Hardwaregarantie für ein unterstütztes und neues NETGEAR-Gerät, für das Sie die Erweiterte Garantie erwerben („Unterstütztes Produkt“). Sie können die Erweiterte Garantie innerhalb von 90 (neunzig) Tagen ab dem Kaufdatum eines unterstützten und neuen NETGEAR-Geräts erwerben.

Die Erweiterte Garantie erweitert auch Ihre Garantie für ein unterstütztes und instandgesetztes Gerät, das über www.netgear.com oder einen autorisierten Händler erworben wurde („Unterstütztes Produkt“). Sie können die Erweiterte Garantie innerhalb von 90 (neunzig) Tagen ab dem Kaufdatum eines unterstützten und instandgesetzten Geräts erwerben.

Solange sich ein Unterstütztes Produkt in Garantie befindet, wird NETGEAR das Gerät kostenlos reparieren oder durch ein gleiches oder funktionell gleichwertiges Produkt ersetzen.


2.2    Erweiterte Garantie und Support

Erweiterte Garantie und Support erweitern und verbessern die eingeschränkte Hardwaregarantie und den Support für ein Unterstütztes Produkt. Sie können Erweiterte Garantie und Support innerhalb von 90 (neunzig) Tagen ab dem Kaufdatum eines unterstützten und neuen NETGEAR-Geräts erwerben.

Solange sich ein Unterstütztes Produkt in Garantie befindet, wird NETGEAR das Gerät kostenlos reparieren oder durch ein gleiches oder funktionell gleichwertiges Produkt ersetzen. Erweiterte Garantie und Support berechtigt Sie außerdem zu kostenfreiem technischen Support, indem Sie unter der Nummer +49 800 7575777 mit dem NETGEAR-Support Kontakt aufnehmen.

2.3    Support

Support erstreckt sich auf technischen Support für ein Unterstütztes Produkt. Sie können den Support zum Zeitpunkt des Erwerbs eines unterstützten und neuen NETGEAR-Produkts über NETGEAR.com erwerben.

Der Support berechtigt Sie zu kostenfreiem unbegrenzten technischen Support, indem Sie unter der Nummer +49 800 7575777 mit dem NETGEAR-Support Kontakt aufnehmen.


3.    Erweiterte Garantie sowie Erweiterte Garantie und Support beinhalten eine Deckung für versehentliche Handhabungsschäden (Accidental Damage from Handling; „ADH“) („ADH-Deckung“), vorbehaltlich der unten beschriebenen Anspruchsgrenzen. Wenn Sie während des Zeitraums der Erweiterten Garantie einen berechtigten Anspruch geltend machen und NETGEAR darüber informieren, dass das Unterstützte Produkt aufgrund von ADH ausgefallen ist, wird NETGEAR das Unterstützte Produkt kostenlos reparieren oder durch ein gleiches oder funktional gleichwertiges Produkt ersetzen. Die ADH-Deckung gilt nur für Betriebs- oder mechanische Ausfälle, die durch Handhabungsfehler in Form eines unerwarteten und unbeabsichtigten Vorfalls, z. B. durch Fallenlassen und Verschütten von Flüssigkeiten, im Rahmen Ihrer normalen täglichen bestimmungsgemäßen Nutzung des Unterstützten Produkts verursacht werden. Möglicherweise müssen Sie erklären, wo und wann sich der Vorfall ereignet hat, und eine detaillierte Beschreibung des tatsächlichen Geschehens liefern. NETGEAR kann Ihren Anspruch ablehnen, wenn Sie auf Nachfrage keine Angaben zum Vorfall machen. NETGEAR behält sich außerdem das Recht vor, die Anwendbarkeit der ADH-Deckung auf der Grundlage des Zustands des Unterstützten Produkts zum Zeitpunkt des Schadensfalls zu bestimmen.

 
ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR NETGEAR GEARHEAD FOR HOME


1.    NETGEAR GearHead for Home-Dienste bieten technischen Fernsupport, bei dem ein Technischer Support-Ingenieur (TSE) mit Ihrer Erlaubnis auf Ihren Computer von einem entfernten Standort des TSE aus zugreifen kann. Der Support für bestimmte Computer, Peripheriegeräte, Software und andere computerbezogene Produkte wird allgemein beschrieben unter http://gearhead.netgear.com/products_supported.html.

2.    Ein Abonnement für NETGEAR GearHead for Home-Dienste deckt die in Ihrem NETGEAR-Konto benannten Computer ab. Das Abonnement deckt bis zu drei (3) Computer in einem Haushalt ab, es sei denn, Sie zahlen für die Abdeckung weiterer Computer im Rahmen desselben Abonnements. Zusätzlichen Computer-Support können Sie beim NETGEAR-Support unter der Nummer +49 800 7575777 anfordern.

 

ZUSÄTZLICHE ABONNEMENTBEDINGUNGEN FÜR DIE ERWEITERTE GARANTIE FÜR DIE MEURAL CANVAS


1.    Ein Abonnent der Erweiterten Garantie für die Meural Canvas, der die berechtigten Dienste nicht in Anspruch genommen hat, kann den Plan innerhalb der ersten vierzehn (14) Werktage nach Abschluss des Abonnements unter den in Ziffer 7 der Bedingungen beschriebenen Voraussetzungen kündigen und erhält eine vollständige Rückerstattung. Nach Ablauf von vierzehn (14) Werktagen ist das Abonnement nicht mehr erstattungsfähig. Wenn die Dienste in Anspruch genommen wurden, zieht NETGEAR einen zur Nutzung proportionalen Betrag ab (Anzahl der Vorfälle multipliziert mit der laufenden Gebühr pro Vorfall) und erstattet den Restbetrag. Dienste, die pro Vorfall bezahlt werden, sind NICHT erstattungsfähig.

2.    Die Erweiterte Garantie für die NETGEAR Meural Canvas erweitert und verbessert die zusätzliche Hardwaregarantie für eine Meural Canvas („Canvas“). Sie können die Erweiterte Garantie innerhalb von 90 (neunzig) Tagen ab dem Kaufdatum einer neuen Canvas erwerben. Solange sich eine Canvas in Garantie befindet, wird NETGEAR die Canvas kostenlos reparieren oder durch ein gleiches oder funktionell gleichwertiges Produkt ersetzen. Sie können den NETGEAR-Support unter der Nummer +49 800 7575777 kontaktieren.

Die Erweiterte Garantie für die Meural Canvas deckt keine versehentlichen Schäden ab, hier definiert als physische Beschädigung, Bruch oder Ausfall durch ein Versehen oder einen unerwarteten und unbeabsichtigten Vorfall, beispielsweise durch Fallenlassen, Verschütten von Flüssigkeiten, Bruch oder Beschädigungen im Rahmen Ihrer normalen täglichen Nutzung der Canvas.

 

ZUSÄTZLICHE BEDINGUNGEN FÜR DEN NETGEAR ONLINE-SHOP

1.    Konto. Möglicherweise müssen Sie ein Konto einrichten, um Einkäufe auf www.netgear.com zu tätigen („Online-Shop-Konto“) und dort eine gültige Zahlungsmethode festlegen. Wenn ein Problem bei der Abrechnung über die von Ihnen gewählte Zahlungsmethode auftritt, kann NETGEAR über jede andere gültige Zahlungsmethode abrechnen, die mit Ihrem Online-Shop-Konto verbunden ist. Sie sind dafür verantwortlich, die Vertraulichkeit Ihres Online-Shop-Kontos und Ihres Passworts zu wahren und den Zugriff auf Ihr Konto zu beschränken, und Sie bestätigen, die Verantwortung für alle Aktivitäten zu übernehmen, die auf Ihrem Konto oder unter Ihrem Passwort stattfinden. NETGEAR verkauft keine Produkte für Kinder. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, dürfen Sie kein Online-Shop-Konto erstellen und nur im Beisein eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten einkaufen. NETGEAR behält sich das Recht vor, nach alleinigem Ermessen Dienste zu verweigern, Konten zu kündigen, Inhalt zu entfernen oder zu bearbeiten oder Bestellungen zu stornieren. Die Erhebung, Speicherung und Nutzung von Daten Ihres Online-Shop-Kontos durch NETGEAR erfolgt im Einklang mit der Datenschutzerklärung von NETGEAR unter https://www.netgear.com/de/about/privacy-policy/

2.    Bezahlung Ihrer Bestellung. NETGEAR belastet Ihre Zahlungsmethode für einen Produkt zum Zeitpunkt des Versands. NETGEAR ist jedoch berechtigt, zum Zeitpunkt der Bestellung eine Testbuchung in Höhe des Betrags Ihrer Bestellung über Ihre Kreditkarte, Ihr Kreditkonto oder Ihren Debitkartenaussteller vorzunehmen. Wenn Sie mit einer Debitkarte vorbestellen, belastet NETGEAR Ihre Karte, wenn Sie die Vorbestellung aufgeben.

3.    Versand, Lieferung, Eigentum und Gefahr des Untergangs. NETGEAR verpackt und versendet die Produkte gemäß seinen üblichen Praktiken. Versand- und Bearbeitungskosten werden zusätzlich berechnet, sofern zum Zeitpunkt des Verkaufs nicht ausdrücklich etwas anders angegeben wurde. Die Produkte werden von einem externen Spediteur auf der Grundlage eines Liefervertrags versandt. Das Eigentum an den Produkten und die Gefahr des Untergangs gehen mit der Lieferung der Produkte durch NETGEAR an Sie oder einen von Ihnen benannten Dritten auf Sie über.

4.    Nichtverfügbarkeit des Kontos; Kündigung; Betrug. NETGEAR kann Ihre Nutzung oder Ihren Zugriff auf Ihr Konto im Falle eines Verstoßes gegen diese AGB kündigen oder aussetzen. Wenn NETGEAR Sie benachrichtigt, dass Ihr Zugriff auf Ihr Konto oder dessen Nutzung gekündigt wurde, müssen Sie jeglichen Zugriff oder jegliche Nutzung sofort einstellen und unterlassen. NETGEAR behält sich das Recht vor, im Falle von Betrug Bestellungen zu stornieren, zu verzögern, den Versand zu verweigern oder vom Versender zurückzurufen, ohne Sie davon in Kenntnis zu setzen.





© 2022 NETGEAR, Inc. und & NETGEAR International Limited. Alle Rechte vorbehalten.

Überarbeitung Stand: 16 Mai 2022